08. Juni 2019 / 17:54 Uhr

Fünfter Neuzugang: HSC Hannover holt Arminia-Kapitän Mohamed Darwish

Fünfter Neuzugang: HSC Hannover holt Arminia-Kapitän Mohamed Darwish

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Mohamed Darwish spielt ab der kommenden Saison für Arminias Stadtrivalen HSC.
Mohamed Darwish spielt ab der kommenden Saison für Arminias Stadtrivalen HSC.
Anzeige

Der Regionalliga-Kader von Aufsteiger HSC Hannover nimmt langsam Formen an. Nachdem mit der Aufstiegself weitestgehend verlängert wurde, präsentierte der HSC am Freitag mit Mohamed Darwish seinen fünften Neuzugang. Der 22-Jährige ist der nächste, den es von Oberligist Arminia Hannover in die List zieht.

Anzeige
Anzeige

Der HSC Hannover bastelt weiter fleißig am Kader für die kommende Saison in der Regionalliga Nord. Der Aufsteiger verstärkte sich am Freitag mit Mohamed Darwish, in der abgelaufenen Spielzeit Kapitän und Leistungsträger bei Stadtrivale Arminia Hannover.

Nach Hauke Bartels (Eintracht Braunschweig II), Gürkan Öney (Arminia Hannover), Luca Ritzka (SC Hemmingen-Westerfeld) und Hodi Rezo (Heeßeler SV) ist der 22-jährige Darwish der fünfte Neue beim HSC - und wieder einer getreu der HSC-Philosophie, Spieler aus der Region Hannover zu holen. "Wir haben uns vorgenommen, junge Talente aus der eigenen Region zu fördern und haben mit den letzten fünf Transfers ausschließlich Hannoveraner im Alter zwischen 20 und 22 Jahren verpflichtet", freute sich Trainer Martin Polomka.

So feierte der HSC Hannover den Aufstieg in die Regionalliga:

So ausgelassen feierte der HSC Hannover den Aufstieg in die Regionalliga. Zur Galerie
So ausgelassen feierte der HSC Hannover den Aufstieg in die Regionalliga. ©
Anzeige

"Habe kaum einen Oberligaspieler mit mehr Talent gesehen"

Sportmanager Frank Kittel ergänzte: "Der Spieler hat uns ganz klar das Gefühl vermittelt, dass er in der nächsten Saison unbedingt in der Regionalliga spielen möchte und dieses am liebsten in Hannover, daher war es auch sein ausdrücklicher Wunsch beim HSC zu spielen und dadurch in seiner Heimat bleiben zu können.“

Darwish ist der sechste "HSC-Überläufer" von Arminia

Für Polomka ist Darwish, der in der vergangenen Saison 28 Spiele für Arminia machte und dabei neun Tore und fünf Assists beisteuerte, ein absoluter Glücksgriff: "Ich habe kaum einen Oberligaspieler mit mehr Talent gesehen – seine Vita mit einer zweistelligen Trefferquote in den letzten beiden Saisons belegt das."

Mehr zum HSC Hannover

Kurios: Darwish ist der sechste Spieler, der in den zurückliegenden 12 Monaten von Arminia zum HSC wechselte. Vor der Oberliga-Saison zog es Torwart Sascha Algermissen, Verteidiger Dominic Vilches-Bermudez, Rechtsaußen Torben Deppe und Stürmer Björn Masur zum Konkurrenten. Nun folgten zunächst Außenverteidiger Öney und schließlich Darwish.

ANZEIGE: 50% auf dein Winter-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt