07. Februar 2021 / 16:30 Uhr

SV Barnstorf verlängert mit Trainer-Duos und präsentiert Neuzugänge

SV Barnstorf verlängert mit Trainer-Duos und präsentiert Neuzugänge

Henning Kampen
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung
Geben auch in der kommenden Saison beim SV Barnstorf die Richtung vor: Das Trainer-Duo Vincenzo Gaetani (l.) und Angelo Allegrino.
Geben auch in der kommenden Saison beim SV Barnstorf die Richtung vor: Das Trainer-Duo Vincenzo Gaetani (l.) und Angelo Allegrino. © Boris Baschin
Anzeige

Die Fußball-Abteilung des SV Barnstorf hat die Verträge mit seinen Trainer-Duos verlängert. Sowohl Angelo Allegrino und Vincenzo Gaetani (Bezirksliga-Team) als auch Florian Gemeinhardt und Sascha Krüske (SVB II, 1. Kreisklasse) bleiben dem Verein über die Saison hinaus erhalten. Zudem stehen zwei Neuzugänge für die erste Mannschaft fest.

Anzeige

Der SV Barnstorf hat die Verträge mit den Trainer-Duos der beiden Herren-Mannschaften verlängert: Sowohl das Bezirksliga-Gespann Angelo Allegrino und Vincenzo Gaetani als auch das der Reserve um Florian Gemeinhardt und Sascha Krüske (1. Kreisklasse) bleiben dem Verein über die Saison hinaus erhalten. Zudem kann der SVB auch in der kommenden Saison auf die Dienste der Betreuer Sefa Arslan (1. Mannschaft) und Silvan Chemnitz (2. Mannschaft) setzen.

Anzeige

„Die Vertragsverlängerungen freuen mich persönlich sehr“, sagt Spartenleiter Sven Schimak. „Bis zur erneuten Corona-Pause lief es sowohl bei der ersten als auch bei der zweiten Mannschaft sehr gut. Wir haben die Gespräche über eine Verlängerung per Videokonferenz geführt, alle haben schnell gesagt, dass sie weitermachen. Somit können wir entspannt warten, bis es wieder losgeht und mit der Planung der nächsten Saison starten.“

Mehr zum heimischen Fußball

Auch Trainer Allegrino freut sich über das Vertrauen des Klubs in die Arbeit des Trainerteams. „Wir harmonieren gut innerhalb des Vereins und sind auf einem guten Weg. Seit dem Abstieg hat der SV Barnstorf ein anderes Gesicht gezeigt, und wir wollen uns immer weiterentwickeln.“ Allegrino hatte den SVB vor der Winterpause 2018 nach der Trennung von Trainer Jörg Robe interimsweise übernommen. Seitdem sich der Klub im Mai des vergangenen Jahres auch von Robe-Nachfolger Sven Schubert getrennt hatte, bilden Allegrino und Gaetani das Trainer-Duo in Barnstorf.

Zwei Neuzugänge im Bezirksliga-Kader

Zudem verpflichtete der Bezirksliga-Aufsteiger mit Torhüter Mohamed Majid (Eintracht Braunschweig II, Landesliga) und Edem Sgaier vom Wolfsburger Kreisligist Sport Union zwei neue Spieler. „Mit Mohamed waren wir bereits seit zwei, drei Jahren in Kontakt. Er passt voll in unser Konzept, ist jung, talentiert und hat einen guten Charakter“, so Allegrino. „Edem ist ein guter Außenbahnspieler, der schnell und zweikampfstark ist und zudem eine gute Technik besitzt.“