09. Oktober 2019 / 16:19 Uhr

Fußball-Drittligist Hallescher FC bindet Talente

Fußball-Drittligist Hallescher FC bindet Talente

Frank Kastner
Leipziger Volkszeitung
Terrence Boyd (13), Julian Guttau (24), Ishmael Schubert-Abubakari (14), Jonas Nietfeld (33) und Torwart Tom Müller (32) bedanken sich bei den Fans.
Terrence Boyd (13), Julian Guttau (24), Ishmael Schubert-Abubakari (14), Jonas Nietfeld (33) und Torwart Tom Müller (32) bedanken sich bei den Fans. © Picture Point
Anzeige

Der HFC verlängert die Verträge von Julian Guttau und Niklas Kastenhofer vorzeitig bis Juni 2022.

Anzeige
Anzeige

Halle. Der Fußball-Drittligist Hallescher FC hat die Verträge von den Talenten Julian Guttau und Niklas Kastenhofer vorfristig bis Juni 2022 verlängert. Das teilte der Verein am Mittwoch mit. "Julian Guttau und Niklas Kastenhofer haben eindrucksvoll gezeigt, dass die Ausbildung im Nachwuchszentrum des HFC Früchte trägt", erklärte Präsident Jens Rauschenbach. Sportdirektor Ralf Heskamp betonte: "Die beiden Youngster sind Gesichter dieser hungrigen Mannschaft. Mit ihrem Talent sind sie bereits in kurzer Zeit zu Drittliga-Spielern gereift."

Der 19-jährige Guttau trägt seit 2011 das HFC-Trikot, der ein Jahr ältere Kastenhofer erlernte ebenfalls beim HFC das Fußball-ABC, kehrte dann nach einem Abstecher zum FC Carl Zeiss Jena 2017 nach Halle zurück.

Mehr zum HFC

Unterdessen hat auch Scout Björn Ganser seinen Vertrag beim HFC um zwei Jahre bis 2022 verlängert.

ANZEIGE: 50% auf dein Winter-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt