30. April 2020 / 11:32 Uhr

UEFA-Funktionär Olsson befürchtet jahrelange Corona-Folgen für Fußball-Kalender

UEFA-Funktionär Olsson befürchtet jahrelange Corona-Folgen für Fußball-Kalender

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
UEFA-Exekutivmitglied Lars-Christer Olsson erklärt die Folgen der Corona-Pandemie für den Fußball-Kalender der nächsten Jahre.
UEFA-Exekutivmitglied Lars-Christer Olsson erklärt die Folgen der Corona-Pandemie für den Fußball-Kalender der nächsten Jahre. © imago/ZUMA Press
Anzeige

Die Verschiebungen und Absagen zahlreicher Wettbewerbe könnten den Fußball-Kalender noch mehrere Jahre beeinflussen. Dies sagte UEFA-Funktionär Lars-Christer Olsson und erwähnte bei der Problematik auch die WM in Katar.

Anzeige
Anzeige

UEFA-Exekutivmitglied Lars-Christer Olsson rechnet damit, dass sich die Coronavirus-Pandemie wahrscheinlich zwei oder drei Jahre auf den internationalen Fußball-Kalender auswirken kann. Das sagte der Schwede, der auch Präsident der europäischen Ligen ist, laut BBC bei einem Webseminar des Fußball-Dienstleisters Soccerex. Auf die Frage, ob die Auswirkungen auch bis zur WM 2022 reichen könnten, entgegnete der 70-Jährige demnach: "Wenn die Entwicklungen durch das Virus noch schwerwiegender werden als bisher, wird es definitiv Probleme mit dem internationalen Kalender geben."

Mehr vom SPORTBUZZER

Olsson erklärte die Hintergründe: "Wenn einige Wettbewerbe von einem aufs nächste Jahr verschoben werden und die WM in Katar mitten in die europäische Saison fällt und die nationalen und internationalen Kalender zusammenbringen muss." Man müsse einfach abwarten und sehen, welchen Einfluss die Pandemie weiter habe.

Fortsetzung oder Abbruch: So ist der Stand in den internationalen Topligen

Das Coronavirus legt den Fußball in Europa lahm - mit Ausnahme der weißrussischen Liga müssen alle Wettbewerbe pausieren. Die Länge der Zwangspause ist dabei unterschiedlich bemessen. Der <b>SPORT</b>BUZZER fasst den Stand zusammen - wie lange pausieren die Ligen in Europa? Zur Galerie
Das Coronavirus legt den Fußball in Europa lahm - mit Ausnahme der weißrussischen Liga müssen alle Wettbewerbe pausieren. Die Länge der Zwangspause ist dabei unterschiedlich bemessen. Der SPORTBUZZER fasst den Stand zusammen - wie lange pausieren die Ligen in Europa? ©

Die EM musste bereits von diesem in den Sommer nächsten Jahres verschoben werden. In den Ligen ist der Spielbetrieb fast weltweit ausgesetzt. Wann es mit den internationalen Vereinswettbewerben wie der Champions League und der Europa League weitergeht, ist ebenfalls offen.