15. März 2019 / 19:15 Uhr

Fußball-Länderspiel: Das macht die Nationalelf in Wolfsburg

Fußball-Länderspiel: Das macht die Nationalelf in Wolfsburg

Jens Putzlocher
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung
Vorbote: Unter dieser Box am AOK-Stadion steckt der neue Mannschaftsbus für die deutsche Nationalelf. 
Vorbote: Unter dieser Box am AOK-Stadion steckt der neue Mannschaftsbus für die deutsche Nationalelf.  © Boris Baschin
Anzeige

VW-Werkstour, Entspannen im Ritz und eine Fahrt im Touareg auf dem Geländeparcours der Autostadt: Eine ganze Woche bleibt die deutsche Nationalmannschaft in Wolfsburg – und hat neben dem Fußballspiel am Mittwoch, 20.45 Uhr, in der VW-Arena auch noch einiges fernab des Rasens geplant...

Anzeige
Anzeige

Wolfsburg freut sich auf das zweite Fußball-Länderspiel der Männer in der Geschichte der Stadt: Schon am Montag trifft die deutsche Nationalelf in der VW-Stadt ein, die Fußballprofis nächtigen im Ritz-Carlton und werden bis Samstag in der Stadt bleiben. Das Spiel gegen Serbien findet am Mittwoch um 20.45 Uhr in der VW-Arena statt.

Im Ritz-Carlton: Entspannen im Spa, Schwitzen im Fitnessbereich

Im Fünf-Sterne-Haus Ritz-Carlton finden die Sportler alles vor, was sie brauchen: moderne Suiten von 70 bis 197 Quadratmeter mit tollem Ausblick aufs Hafenbecken und denkmalgeschützte Kraftwerk, einen Spa-Bereich mit einem 29 Grad warmen Außenpool und einen modernen Fitnessbereich. Und das Team des Sterne-Restaurants Aqua mit Küchenchef Sven Elverfeld an der Spitze wird den Sportlern wohlschmeckende, leichte Gerichte servieren. Offiziell bestätigen möchte das Ritz all dies indes nicht – Diskretion ist bekanntermaßen das oberste Gebot des Hauses. Das serbische Team steigt übrigens in der Alten Mühle in Weyhausen ab.

Ritz-Carlton in der Autostadt: Hier werden die Fußballprofis schlafen.
Ritz-Carlton in der Autostadt: Hier werden die Fußballprofis schlafen. © Goetz Wrage
Anzeige

Die ersten Spieler trudeln am Montagmittag ein: Einige reisen privat an, andere kommen mit dem Flieger und nutzen einen Shuttle-Service. Noch am Sonntag haben etliche Profis Spiele. Zeit zum Ausruhen bleibt ihnen vor dem Match am Mittwoch kaum – bis zum Spiel finden Trainingseinheiten unter hohen Sicherheitsvorkehrungen statt. Beim nicht-öffentlichen Training am Montag im AOK-Stadion dürfte es dennoch viel Trubel geben: Zuschauen dürfen dann nämlich Fanclubs, Jugendmannschaften und Schulkinder, die Tickets wurden im Vorfeld verlost. Fest steht auch: Am Montag bekommt das Team den neuen Mannschaftsbus von Volkswagen überreicht – ein PS-starker, komfortabler MAN. An der VW-Arena steht bereits ein schwarzes, geheimnisvoll wirkendes Riesenpaket. Volkswagen ist neuer Mobilitätspartner des DFB – und das für die kommenden fünfeinhalb Jahre.

Autostadt-Türme leuchten in verschiedenen Farben

Da das Ritz-Carlton mitten in der Autostadt liegt, ist ein Besuch dort in den Tagen nach dem Spiel nicht ganz unwahrscheinlich: Nach WAZ-Informationen werden die Profis mit dem Touareg über den Geländeparcours fahren dürfen. „Es würde mich nicht wundern, wenn der eine oder andere Spieler bei uns unterwegs sein wird“, so Autostadtsprecher Tobias Riebe. Und: „Wir freuen uns riesig auf das Länderspiel und haben eine Überraschung vorbereitet.“ Die könnte mit den Autostadt-Türmen zusammenhängen: Die leuchten nämlich bei den Spielen des VfL in den Heim- und Gästefarben – ähnlich könnte es auch zum Länderspiel sein.

Ein Dinner von VW-Vorstand Herbert Diess und DFB-Funktionären steht natürlich auch auf der Agenda – Trainer Jogi Löw und Mannschaftmanager Oliver Bierhoff sollen auch schon bei der VW-Betriebsversammlung dabei sein. Und: Am Freitag wird die Mannschaft eine Tour durchs VW-Werk machen!

Mitmachen: #GABFAF-Adventskalender

Bundesliga-Tickets, Fußballschuhe, signierte Trikots und vieles mehr: Trage Dich hier ein und gewinne einen der 24 Preise. (mehr Infos)




Klicke hier Weiter und dann auf der nächsten Seite Absenden - und Du hast die Chance auf jeden der 24 Preise.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN