26. März 2020 / 20:19 Uhr

Fußball-Legende Pelé trauert um Bruder Zoca: Krebs-Tod im Alter von 77 Jahren 

Fußball-Legende Pelé trauert um Bruder Zoca: Krebs-Tod im Alter von 77 Jahren 

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Pelé (l.) und sein Bruder Zoca (r.) in jungen Jahren. Zoca starb an den Folgen seiner Krebs-Krankheit.
Pelé (l.) und sein Bruder Zoca (r.) in jungen Jahren. Zoca starb an den Folgen seiner Krebs-Krankheit. © imago/United Archives International
Anzeige

Die Familie der brasilianischen Fußball-Ikone Pelé muss einen schweren Verlust verkraften. Pelés Bruder Zoca erlag in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag mit 77 Jahren den Folgen seiner Krebs-Krankheit.

Anzeige
Anzeige

Fußball-Legende Pelé trauert um seinen Bruder. Jair Arantes do Nascimento starb in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag. "Mit großer Traurigkeit im Herzen" gab Pelé dies am Donnerstag auf Twitter bekannt. Demnach starb Zoca, wie er genannt wurde, in einem Krankenhaus in Santos nach einem Krebsleiden. Zoca wurde 77 Jahre alt. Er war zwei Jahre jünger als Pelé und spielte wie Brasiliens Fußball-Held beim FC Santos Anfang der 1960er Jahre. Allerdings währte seine Karriere nur kurz.

Mehr vom SPORTBUZZER

Pelé in Isolation

Zoca sollte am Donnerstag in Abwesenheit Pelés in Santos begraben werden. Der gesundheitlich seit langem angeschlagene Pelé befindet sich wegen des Coronavirus in Isolation, wie sein langjähriger Berater und Sprecher Pepito Fornos sagte. Der 79-Jährige hatte in den vergangenen Jahren immer wieder gesundheitliche Probleme, bekam sogar eine neue Hüfte. "Danach hatte er keine ideale Rehabilitation", sagte sein Sohn Edinho. Pelé benötigt seitdem Gehhilfen, öffentliche Auftritte vermeidet er seitdem - wenn möglich.

Die 50 größten Sportler der Geschichte

Usain Bolt, Diego Maradona oder doch Roger Federer? Wer ist der größte Sportler der Geschichte? Zur Galerie
Usain Bolt, Diego Maradona oder doch Roger Federer? Wer ist der größte Sportler der Geschichte? ©
Anzeige

Pelé gilt bis heute neben Diego Maradona als der beste Fußballer der Geschichte. Er ist der einzige Spieler, der dreimal Weltmeister werden konnte (1958, 1962, 1970). Der dritte Titel in Mexiko jährt sich in diesem Jahr sogar bereits zum 50. Mal.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt