14. Juli 2021 / 18:48 Uhr

Fußball-Niedersachsenpokal: Freilos für SVG Göttingen

Fußball-Niedersachsenpokal: Freilos für SVG Göttingen

Eduard Warda
Göttinger Tageblatt
Yannis Fischer und die SVG Göttingen, hier im Testspiel gegen Hiltrop, haben in der ersten Pokalrunde ein Freilos.
Yannis Fischer und die SVG Göttingen, hier im Testspiel gegen Hiltrop, haben in der ersten Pokalrunde ein Freilos. © Helge Schneemann
Anzeige

Freilos für den Oberligisten SVG Göttingen in der ersten Runde des Fußball-Niedersachsenpokals: Das ergab die Auslosung am Mittwochabend. Ligakonkurrent Eintracht Northeim muss gegen den MTV Gifhorn ran.

Anzeige

Oberligist SVG Göttingen hat in der ersten Runde des Fußball-Niedersachsenpokals für Amateurteams am 7./8. August ein Freilos. Das ergab die Auslosung am Mittwochabend. Ligakonkurrent Eintracht Northeim wurde der MTV Gifhorn zugelost.

Anzeige
Mehr aktuelle Themen in Göttingen

In der zweiten Runde, die für den 24. bis 26. August terminiert ist, tritt die SVG dann gegen den HSC Schwalbe Tündern an. Sollte Northeim sein Erstrundenspiel gewinnen, ist der Gegner der Sieger der Partie MTV Wolfenbüttel gegen Lupo Martini Wolfsburg.