13. Mai 2020 / 10:35 Uhr

Wolfsburgs Harder wünscht sich auch bei männlichen Fußballern Coming-outs 

Wolfsburgs Harder wünscht sich auch bei männlichen Fußballern Coming-outs 

Henning Kampen
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung
Pernille Harder erzielte drei Tore beim Sieg in Köln
Pernille Harder vom VfL Wolfsburg hatte im vergangenen Jahr ihr Coming-out.
Anzeige

Pernille Harder vom VfL Wolfsburg hatte im vergangenen Jahr ihre Beziehung zur schwedischen Nationalspielerin Magdalena Eriksson öffentlich gemacht. Die Dänin wünscht sich daher auch von männlichen Fußballern ein Coming-out.

Anzeige
Anzeige

Wolfsburgs Topspielerin Pernille Harder hatte vor einem Jahr ihre Beziehung zu Magdalena Eriksson öffentlich gemacht, die dänische Nationalspielerin wünscht sich daher auch von den männlichen Kollegen Coming-outs. "Mir ist es sehr wichtig, dass alle Menschen dazu stehen können, in wen sie sich verlieben, ohne darüber nachdenken zu müssen. Auch bei den Männern wünsche ich mir, dass ein aktiver Spieler den Mut aufbringt, sich zu seiner Homosexualität zu bekennen, denn es gibt diese Spieler ganz sicher", sagte die 27-Jährige dem Magazin "Elfen".

Mehr zu den VfL-Frauen

Bei der Weltmeisterschaft 2019 in Frankreich küsste die in einem Schweden-Trikot gekleidete Harder die schwedische Nationalspielerin Eriksson und gab so ihr Coming-out. Dass männliche Kollegen ihre sexuelle Orientierung verbergen, kann die Weltfußballerin des Jahres 2018 nachvollziehen. "Ich verstehe das Zögern, denn der Männerfußball kultiviert immer noch längst überholte Vorstellungen von Maskulinität, und die Resonanz wäre sicher eine ganz andere als bei den Frauen."

Durch ihr persönliches Coming-out mit Chelsea-Spielerin Eriksson habe Harder viel positive Resonanz bekommen. "Viele schrieben uns, dass wir ihnen Mut gemacht hätten, ebenfalls offen zu ihrer Orientierung zu stehen. Nach und nach wurde uns bewusst, dass wir unsere Bekanntheit genau dafür nutzen können", sagte Harder, die im vergangenen Jahr der Initiative Common Goal beigetreten war.