14. Dezember 2021 / 15:44 Uhr

Fußballer des SV Klinga-Ammelshain weihen neuen Bolzplatz ein

Fußballer des SV Klinga-Ammelshain weihen neuen Bolzplatz ein

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Käfig in Autobahnnähe: Bald soll der Bolzplatz mit Kunstrasen versehen werden. 
Käfig in Autobahnnähe: Bald soll der Bolzplatz mit Kunstrasen versehen werden.  © Verein
Anzeige

Der SV Klinga-Ammelshain hat sich einen lang gehegten Wunsch erfüllt. Mit Hilfe von Fördermitteln aus dem Regionalbudget konnte kürzlich ein neuer Fußball-Bolzplatz in Betrieb genommen werden.

Klinga. Der Platz ist witterungsunabhängig bespielbar und zudem beleuchtet. Die Inanspruchnahme durch die Kinder hat nicht lange auf sich warten lassen. Natürlich steht der Bolzplatz auch für die Mannschaftstrainings der Männer- und Frauenmannschaften zur Verfügung und erweitert somit die Trainingsmöglichkeiten. Vorsitzender Mario Voigtländer: „Durch den Bolzplatz konnten wir das Angebot auf dem Sportgelände an der Autobahn verbessern und optimieren, wir freuen uns, wie gut es angenommen wird.“

Anzeige

Kurzfristig soll der Bolzplatz auch noch mit einem Kunstrasenbelag versehen werden. „Wir sind gerade auf der Suche nach Sponsoren, welche durch Werbung auf den Seitenbanden die Anschaffung des Kunstrasens unterstützen. Interessenten können sich gerne beim Verein melden. “ Für die Erneuerung des Trainingsplatzes (Rasenplatz) erwartet der Verein zudem zeitnah eine Fördermittelzusage.

Anzeige: Erlebe die gesamte Bundesliga mit WOW und DAZN zum Vorteilspreis