11. Januar 2019 / 16:38 Uhr

Fußballer spenden 1400 Euro für kleinen Toni

Fußballer spenden 1400 Euro für kleinen Toni

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
Cindy Papenhagen bei der Übergabe mit Steffen Bockhahn, dem Vizevorsitzenden des Grimmener SV.
Cindy Papenhagen bei der Übergabe mit Steffen Bockhahn, dem Vizevorsitzenden des Grimmener SV. © Marcel Papenhagen
Anzeige

Christian Bockhahn vom Grimmener SV überreichte die Spendenbox den Eltern des erkrankten Jungen vom SV Cammin. 

Anzeige

Bützow. Am Mittwoch traf sich der stellvertretende Präsident des Grimmener SV, Christian Bockhahn,mit der Mutter des kleinen Toni Hofmann aus Bützow, für den im Rahmen des 12. Handelshof-Vorpommern-Cups eine Spendenaktion ins Leben gerufen wurde. CindyPapenhagen teilte mit,dass die Krankenkasse eine Einzelbetreuung Tonis im Kindergarten abgelehnt habe. Umso wichtiger war die Übergabe der Spendenbox.

1400 Euro brachte Bockhahn mit zur Familie des erkrankten Kindes. „Diese Übergabe war ein absoluter Gänsehaut-Moment, denn man kann sich nicht vorstellen, was diese Familie durchmachen muss. Es war uns ein Bedürfnis etwas helfen zu können“, heißt ist in einem Statement von Bockhahn auf der Vereinsseite des GSV.

ANZEIGE: #GABFAF-Hoodie für 20 Euro! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Mecklenburg Vorpommern
Sport aus aller Welt