13. Juli 2017 / 10:51 Uhr

Fußballkreis Oberhavel/Barnim: Benefiztraining im strömenden Regen

Fußballkreis Oberhavel/Barnim: Benefiztraining im strömenden Regen

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Oliver Richter (l.) und Marcel Krüger (r.) beim Benefiztraining mit Nachwuchskickern.
Oliver Richter (l.) und Marcel Krüger (r.) beim Benefiztraining mit Nachwuchskickern. © Privat
Anzeige

Fußballkreis Oberhavel/Barnim: Marcel Krüger und TuS-Trainer Oliver Richter bitten zur Einheit für den guten Zweck.

Anzeige

Der Jahrhundertregen in Leegebruch bewegt den Fußballkreis merklich. Auch Nachwuchs-Torwarttrainer Marcel Krüger und Oliver Richter, Trainer des Brandenburgligisten TuS Sachsenhausen, wollten einen Teil zur Verbesserung der Situation der Gemeinde beitragen. So entschloss sich Krüger kurzerhand per Video alle Leegebrucher Kinder zu einem kostenlosen Training in Altlüdersdorf einzuladen. Dem schlechten Wetter zum Trotz fanden sich viele Kids, die an der Benefiz-Einheit teilnehmen wollten. 

Anzeige

22 Kinder schafften es, teilweise begleitet von ihren Eltern, zum Kicken nach Altlüdersdorf zu kommen. Nach dem Training unter strömendem Regen gab es für die Kinder Speis und Trank in den gastronomischen Einrichtungen des SV Altlüdersdorf. Auf seiner Facebookseite schreibt Initiator Krüger: "Es war ein toller Tag heute in Altlüdersdorf mit den Kindern und auch Eltern aus Leegebruch." Außerdem bedankt er sich bei allen Helfern und Unterstützern. "Danke, dass ihr es alle möglich gemacht habt", so Krüger.