17. Februar 2017 / 17:45 Uhr

Fußbruch! City-Shootingstar Gabriel Jesus fällt lange aus

Fußbruch! City-Shootingstar Gabriel Jesus fällt lange aus

Sönke Gorgos
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Ganz bitter für die Citizens: Gabriel Jesus wird Pep Guardiola längere Zeit fehlen.
Ganz bitter für die Citizens: Gabriel Jesus wird Pep Guardiola längere Zeit fehlen. © imago
Anzeige

Ganz bittere Nachrichten für Trainer Pep Guardiola und den Titelkandidaten aus den Midlands - ausgerechnet der Star-Neuzugang muss pausieren.

Anzeige
Anzeige

Das hatte sich Pep Guardiola ganz anders vorgestellt: Der Katalane muss als Trainer von Manchester City lange auf Neuzugang  Gabriel Jesus verzichten. Der Shootingstar des Tabellenzweiten, der erst im Januar für 32 Millionen Euro in die Midlands gewechselt war und in vier Premier-League-Spielen drei Tore schoss, hatte sich beim 2:0 der Citizens gegen Bournemouth den rechten Fuß gebrochen und fällt bis zu drei Monate lang aus.

Der 19-jährige Brasilianer hatte England in den vergangenen Wochen mit unbekümmertem Offensivspiel im Sturm erobert und sogar Superstar Sergio Agüero auf die Bank verdrängt - der darüber alles andere als glücklich war und zuletzt mit einem Wechsel in Verbindung gebracht wurde. Der Argentinier dürfte nun in die Startelf zurückkehren. Außerdem hat Guardiola mit dem jungen Nigerianer Kelechi Iheanacho (20) noch einen weiteren Mittelstürmer im Aufgebot.