14. Februar 2020 / 12:34 Uhr

Futsalmeister der C- und B-Jugend wird in Göttingen ermittelt

Futsalmeister der C- und B-Jugend wird in Göttingen ermittelt

Jan-Philipp Brömsen
Göttinger Tageblatt
Jubel beim SC Hainberg: Die C-Junioren gewannen im vergangenen Jahr den Titel im Futsal
Jubel beim SC Hainberg: Die C-Junioren gewannen im vergangenen Jahr den Titel im Futsal © Helge Schneemann
Anzeige

Insgesamt 16 Teams stehen in der Endrunde der Hallenkreismeisterschaft im Futsal. In der Göttinger Sporthalle IGS I messen sich die Junioren am Sonntag, 16. Februar, ab 9.30 Uhr. Den Anfang machen die C-Junioren, gefolgt von der B-Jugend, die um 14.30 Uhr beginnen.

Anzeige
Anzeige

Schon traditionell werden die Endrundenturnier der Hallenkreismeisterschaften in der IGS I-Sporthalle in Göttingen ausgetragen. Den Anfang machen die C- und B-Junioren, die ihren Sieger im Futsal ermitteln. Ab 9.30 Uhr starten die C-Junioren mit acht Teams. In der Gruppe A spielen JFV Rhume-Oder I und IV, FC Gleichen und der SV Rotenberg. Der FC Grone, SVG Göttingen III, JSG Radolfshausen/Eichsfeld und JFV Eichsfeld I peilen in der Gruppe B die ersten beiden Plätze, die für den Einzug ins Halbfinale berechtigen, an.

Aufgrund der Ergebnisse der Zwischenrunde zählen der FC Gleichen, JFV Eichsfeld und SVG Göttingen III zu den Favoriten auf den Titel. Die Halbfinalspiele sind für 12.30 Uhr geplant, das Endspiel wird gegen 13.15 Uhr ausgetragen.

SVG, RSV 05 und Rotenberg sind favorisiert

Ebenfalls acht Mannschaften spielen auch bei den B-Junioren ihren Sieger aus. In der Gruppe A duellieren sich SVG Göttingen I und II, SV Rotenberg und JFV West Göttingen. In der zweiten Vorrundengruppe kämpfen JSG Eintracht HöhBernSee II, JSG Rosdorf/Leine-Friedland II, VfR Osterode I und RSV Geismar-Göttingen 05 um den Halbfinaleinzug. Zum engeren Favoritenkreis zählen sicherlich RSV 05, die SVG und der SV Rotenberg. Das Endspiel findet gegen 18.15 Uhr statt.

Die vom Kreisjugendausschuss organisierte Hallenkreismeisterschaft wird in diesem Jahr bei den A-Junioren nicht ausgetragen. Grund seien die Vorfälle aus dem vergangenen Jahr (Mannschaften reisten vorzeitig ab) und die geringere Anzahl der Teams, so Hallenspielleiter Michael Kreitz.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Göttingen/Eichsfeld
Sport aus aller Welt