27. Oktober 2020 / 15:39 Uhr

Gegen Alt Ruppin: Derby bei Schwarz-Rot Neustadt vor 150 Fans

Gegen Alt Ruppin: Derby bei Schwarz-Rot Neustadt vor 150 Fans

Marius Böttcher
Märkische Allgemeine Zeitung
Beim Derby gegen Hansa Wittstock durften noch 225 Zuschauer das Spiel von Schwarz-Rot Neustadt verfolgen. Dies wird nun nicht mehr möglich sein.
Beim Derby gegen Hansa Wittstock durften noch 225 Zuschauer das Spiel von Schwarz-Rot Neustadt verfolgen. Dies wird nun nicht mehr möglich sein. © Marius Böttcher
Anzeige

Landesliga Nord: Der Gastgeber bietet einen Vorverkauf an – schnell sein lohnt sich.

Anzeige

Weil in der Stadt Kyritz, in Amt Neustadt/Dosse und in der Gemeinde Heiligengrabe die Sieben-Tage-Inzidenz der Neuinfektionen am vorigen Freitag auf über 50 gestiegen ist, gelten in den drei Ortschaften nicht nur verschärfte Corona-Regeln, sondern für die Dauer von mindestens zehn Tagen auch Kontaktbeschränkungen. Im öffentlichen Raum dürfen sich höchstens zehn Personen oder Angehörige des eigenen Haushalts treffen.

Anzeige

Weil aber Fußballspiele zur Kategorie Veranstaltungen zählen, gibt es dort Ausnahmen. Demnach dürfen am Sonnabend, wenn in der Landesliga Nord das Derby zwischen Neustadt und Alt Ruppin ansteht, 150 Zuschauer im Hans-Beimler-Stadion dabei sein. Nach vielen Ideen haben die Schwarz-Rot-Verantwortlichen nun eine Lösung gefunden. „Wir bieten Tickets im Vorverkauf an, man kann sich per Mail anmelden und mit PayPal kontaktlos bezahlen. An der Kasse werden die Tickets dann hinterlegt“, erklärte Abteilungsleiterin Karina Legde auf SPORTBUZZER-Nachfrage. In den sozialen Netzwerken verbreitete der Verein am Dienstag diese Informationen, die treuesten Fans wollte man telefonisch erreichen.

In Bildern: Das sind die besten Corona-Mannschaftsfotos in Brandenburg.

<b>Das sind die besten Corona-Mannschaftsfotos in Brandenburg.</b> Zur Galerie
Das sind die besten Corona-Mannschaftsfotos in Brandenburg. ©

Dabei herrscht Chancengleichheit: „Wir haben überlegt, nur unseren Anhängern Zutritt zu gewähren. Das fanden wir aber doof, im Endeffekt haben wir keine Erfahrungen mit solch einer Situation. Wer sich zuerst meldet, hat gute Chancen, bis zu vier Tickets kann man reservieren. Einige wenige werden wir für unsere älteren Zuschauer an der Tageskasse zurückhalten.“

Info: Anmeldungen per Mail unter k.legde@schwarz-rot-neustadt.de