14. September 2021 / 18:01 Uhr

Gegen den SG LVB: Saisonsieg Nummer eins für Eintracht Sermuth

Gegen den SG LVB: Saisonsieg Nummer eins für Eintracht Sermuth

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Die Spieler von Eintracht Sermuth liegen sich nach dem Erfolgserlebnis gegen den SG LVB in den Armen.
Die Spieler von Eintracht Sermuth liegen sich nach dem Erfolgserlebnis gegen den SG LVB in den Armen. © Karsten Hannover
Anzeige

Geht doch: Die Landesklasse-Fußballer von Eintracht Sermuth haben gegen die SG LVB ihren ersten Erfolg in der neuen Spielzeit eingefahren

Sermuth. Den Bann für Eintracht Sermuth brach Lucas Schilling in der 34. Minute mit seinem Treffer zum 1:0. In Hälfte zwei legte Marvin Gräf nach 80 Minuten nach, damit war der Sieg in Sack und Tüten. Möchte man meinen. Zu mehr als einem kurzen Aufbäumen reichte es für die Straßenbahner jedenfalls nicht mehr, die Leipziger schafften kurz vor dem Abpfiff nur noch den Anschlusstreffer durch Friedrich Malgut.

Anzeige

Den Sermuthern dürfte dieser 2:1-Triumph den benötigten Auftrieb für die Kommenden Aufgaben geben, denn leichter werden sie nicht. Am kommenden Sonnabend geht es in den Norden Leipzigs zu den starken Lipsianern nach Eutritzsch.

Mehr zum Fußball

Eben diese hatten am vergangenen Wochenende mit einem humorlosen 5:1 beim Bornaer SV aufhorchen lassen und sind in dieser Saison noch ungeschlagen – zugegebenermaßen haben die Eutritzscher aber auch erst drei Partien absolviert.