16. Dezember 2020 / 21:43 Uhr

Gegen Wolfsburg: Robert Lewandowski erzielt 250. und 251. Bundesliga-Tor

Gegen Wolfsburg: Robert Lewandowski erzielt 250. und 251. Bundesliga-Tor

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Robert Lewandowski hat gegen den VfL Wolfsburg sein 250. Bundesliga-Tor erzielt.
Robert Lewandowski hat gegen den VfL Wolfsburg sein 250. Bundesliga-Tor erzielt. © Getty Images
Anzeige

Robert Lewandowski hat im Spiel gegen den VfL Wolfsburg eine magische Marke überschritten. Mit seinen Saisontoren 14 und 15 schnürte der Weltfußballer-Kandidat in Diensten des FC Bayern nicht nur einen Doppelpack, er überschritt auch die magische Marke von 250 Bundesliga-Toren.

Robert Lewandowski hat sich mit seinem 250. Bundesliga-Tor auf die Weltfußballerkür eingestimmt. Mit dem Treffer zum 1:1 am Mittwoch gegen den VfL Wolfsburg knackte Lewandowski in seinem 332. Liga-Spiel als dritter Spieler diese Marke. Außer ihm glückte das nur Gerd Müller (365 Tore) und Klaus Fischer (268). Kurz nach der Halbzeit legte der Stürmer-Star des FC Bayern in der 50. Minute mit dem Tor zum 2:1 Bundesliga-Treffer 251 nach.

Anzeige

Der 32 Jahre alte Lewandowski hofft, am Donnerstagabend erstmals als Weltfußballer geehrt zu werden. Neben dem Torjäger können noch Lionel Messi (FC Barcelona) und Cristiano Ronaldo (Juventus Turin) diese Auszeichnung gewinnen. Lewandowski wurde in diesem Jahr schon Fußballer des Jahres in Deutschland und in Europa.

Mehr vom SPORTBUZZER

In der Bundesliga führt Lewandowski die Torschützen-Liste mit seinem Doppelpack souverän an. Der Pole hat mit 15 Toren fünf Treffer Vorsprung vor dem aktuell verletzten BVB-Torjäger Erling Haaland.