22. Februar 2017 / 23:10 Uhr

Geheimverhandlungen? RB Leipzig will Ginter!

Geheimverhandlungen? RB Leipzig will Ginter!

André Batistic
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Borussia Dortmund muss wohl um den Verbleib von Matthias Ginter zittern.
Borussia Dortmund muss wohl um den Verbleib von Matthias Ginter zittern. © imago/Montage
Anzeige

Bundesliga-Aufsteiger RB Leipzig soll bereits mit Weltmeister Matthias Ginter von Borussia Dortmund über einen Wechsel verhandeln.

Anzeige

Geht jetzt alles ganz schnell? Matthias Ginter soll mit RB Leipzig über einen Wechsel verhandeln. Der Abwehrspieler von Borussia Dortmund ist in dieser Saison Stammkraft in der Innenverteidigung. Jetzt soll RB ein Auge auf den 23-Jährigen geworfen haben. Der Weltmeister von 2014 soll bereits erste Gespräche mit Leipziger Verantwortlichen geführt haben, berichtet die "Bild".

Anzeige

Ausschlaggebend für die Geheimverhandlungen soll der Wechsel von Leverkusens Ömer Toprak zum BVB in der kommenden Saison sein. Ginter müsste mit ihm um den Stammplatz in der Abwehrzentrale kämpfen. Sokratis gilt als gesetzt. Der Vertrag des Deutschen beim BVB läuft noch bis 2019. Er wechselte 2014 für 10 Millionen Euro vom SC Freiburg.

Jetzt der Wechsel in den Osten? Leipzig sucht offenbar nach einem jungen, aber erfahrenen Spieler, falls sich die Roten Bullen für den Europacup qualifizieren (wenn sie denn spielen dürfen). Ginter würde perfekt in das Anforderungsprofil des Tabellenzweiten der Bundesliga passen.