17. Mai 2019 / 21:52 Uhr

Meisterfinale: Gladbach gegen Borussia Dortmund live im TV und Online-Stream schauen

Meisterfinale: Gladbach gegen Borussia Dortmund live im TV und Online-Stream schauen

Carsten Germann
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Holt sich Marco Reus (li., mit Axel Witsel), hier nach dem 2:1 im Hinspiel mit Borussia Dortmund gegen seinen Ex-Klub Gladbach doch noch die Meisterschale?
Holt sich Marco Reus (li., mit Axel Witsel), hier nach dem 2:1 im Hinspiel mit Borussia Dortmund gegen seinen Ex-Klub Gladbach doch noch die Meisterschale? © imago/Sven Simon
Anzeige

Live im TV, Stream und Ticker schauen: So seht ihr heute das Spiel Gladbach gegen Borussia Dortmund am 34. Spieltag der Bundesliga!

Anzeige
Anzeige

Der BVB geht als krasser Außenseiter in das Meisterfinale! Die Partie Gladbach gegen Borussia Dortmund am Samstag (15.30 Uhr; live im SPORTBUZZER-Ticker) birgt für die Schwarzgelben unangenehme Erinnerungen. Vor zehn Jahren verspielte die Borussia in der ersten Saison unter Trainerlegende Jürgen Klopp (51) am letzten Spieltag in Mönchengladbach die Europa League. Damals wie heute war man auf Schützenhilfe von Eintracht Frankfurt, nun bei den Bayern, damals gegen den HSV (2:3) angewiesen. Diese blieb aus. Dem Tabellenzweiten würde also im ungünstigsten Fall sogar ein Sieg nicht ausreichen, um die verloren geglaubte Meisterschaft noch zu holen. Nur ein eigener Erfolg im Borussen-Duell und ein Sieg von Eintracht Frankfurt machen Dortmund zum Meister.

So viele Meistertitel holten die Dortmund-Stars

Manuel Akanji, Mario Götze und Axel Witsel (v.l.) gewannen alle bereits mindestens eine nationale Meisterschaft. Zur Galerie
Manuel Akanji, Mario Götze und Axel Witsel (v.l.) gewannen alle bereits mindestens eine nationale Meisterschaft. ©
Anzeige

Eine Konstellation, die im schwarzgelben Lager nicht unbedingt Euphorie auslöst. Dennoch glaubt BVB-Coach Lucien Favre (61), von 2011 bis 2015 auch Trainer in Gladbach (u. a. CL-Qualifikation 2012), noch an den Titel: ,,Die Meisterschaft ist noch nicht entschieden, es kann noch alles passieren." BVB-Manager Michael Zorc (56) nimmt die Schützenhilfe der Frankfurter, die Dortmund unbedingt braucht, aufs Korn: ,,Ein Kasten Bier als Motivationsgrundlage wird da nicht ausreichen, aber die Frankfurter trinken ja lieber Äppelwoi." Ob am Samstag, ca. 17.20 Uhr, in Mönchengladbach Dortmunder Pils verschüttet wird, ist unklar. Fakt aber ist: Der BVB hat die letzten sieben Duelle gegen die Fohlen allesamt gewonnen, darunter auch das Hinspiel am 21. Dezember 2018 (2:1).

Alle Meistertitel des BVB in Bildern

Der <b>SPORT</b>BUZZER blickt auf alle Meisterschaften des BVB zurück. Zur Galerie
Der SPORTBUZZER blickt auf alle Meisterschaften des BVB zurück. ©

Eine längere Niederlagenserie haben die Fohlen gegen keinen anderen Klub zu verzeichnen. Die rheinische Borussia wäre mit einem Sieg und einem niedrigeren, möglichen Erfolg von Bayer Leverkusen in Berlin in der Champions League. Den in Dortmund für Sonntag, 14.09 Uhr angesetzten Autokorso will man in Gladbach verhindern. ,,Wir werden alles dafür tun, dass diese Pläne in der Schublade bleiben", sagte Manager Max Eberl vor dem Spiel. Die Dortmunder können im Finale auf den nach Sperre zurückkehrenden Marco Reus (29) zurückgreifen. Der Nationalspieler absolvierte im Hinspiel sein 250. Match in der Fußball-Bundesliga.

Mehr zum BVB

Wer hilft Dortmund? Wenn überhaupt außer Eintracht Frankfurt kann nur ein Blick ins BL-Geschichtsbuch Mut machen! 1995 gingen die Dortmunder mit einer exakt gleichen Konstellation ins letzte Spiel gegen den HSV (2:0). Sie hatten am 33. Spieltag die Tabellenführung an Werder Bremen verloren, benötigten im Saisonfinale neben dem obligaten Sieg gegen die Hamburger Schützenhilfe vom Tabellensechsten. Das ist heute Eintracht Frankfurt, damals war es ... der FC Bayern München. Die Bayern, die damals pikanterweise auf ihren zukünftigen Trainer Otto Rehhagel trafen, gewannen mit 3:1 gegen Bremen und machten den BVB erstmals in der Bundesliga-Ära und nach 32 Jahren Abstinenz zum Deutschen Meister...

50 ehemalige BVB-Spieler und was aus ihnen wurde

Einst für Borussia Dortmund im Einsatz: Was machen Dede, Andreas Möller, Márcio Amoroso und Stéphane Chapuisat heute? Zur Galerie
Einst für Borussia Dortmund im Einsatz: Was machen Dede, Andreas Möller, Márcio Amoroso und Stéphane Chapuisat heute? ©

Wie sehe ich das Spiel Gladbach gegen Borussia Dortmund live im TV?

Der Pay-TV-Sender Sky überträgt Gladbach gegen Borussia Dortmund am Samstag ab 15.30 Uhr live und exklusiv sowie mit mehreren Optionen - Einzelspiel, reguläre Konferenz und Meister-Konferenz. Die Übertragung beginnt bereits um 13.30 Uhr und läuft auf Sky Bundesliga 1 (Konferenz), Sky Bundesliga 2 (Meister-Konferenz) Sky Bundesliga 4 (Einzelspiel) und HD. Kommentator ist Marcus Lindemann, in der regulären Konferenz ist mit Hansi Küpper ein BVB-Fan am Mikrofon. Konferenz-Kommentator im Meister-Feed: Frank Buschmann.

Wird die Partie Gladbach gegen Borussia Dortmund live im Free-TV übertragen?

Nein, Sky hält die Exklusivrechte. Eine Zusammenfassung des Spiels Gladbach gegen Borussia Dortmund gibt es ab 18 Uhr in der ARD-„Sportschau“ und ab 23.30 Uhr im Free-TV im „Aktuellen Sportstudio“ des ZDF.

Gibt es einen Livestream?

Ja. Wer als Sky-Kunde keinen Fernseher zur Verfügung hat, kann das Spiel über Sky Go im Livestream ansehen. Das geht über PC, Smartphone und Tablet. Sky hat eine App entwickeln lassen, die man bei iTunes und im Google Play Store kostenfrei herunterladen kann.

Gibt es auch einen kostenlosen Livestream?

Das Internet bietet natürlich Alternativen, wenn du nicht für den Livestream für das Bundesliga-Spiel Gladbach gegen Borussia Dortmund bezahlen möchtest. Allerdings musst du dich auf eine schlechtere Bild- und Tonqualität, ausländische Kommentatoren und nervige Pop-ups einstellen. Außerdem bewegt man sich in einer rechtlichen Grauzone, weil die Legalität solcher Streams umstritten ist.

Wie verfolge ich das Spiel im Liveticker?

Der SPORTBUZZER bietet am Samstag einen Liveticker zum Spiel Gladbach gegen Borussia Dortmund an. Alle Tore, Karten, Highlights und Aktionen gibt es hier ab 15.15 Uhr.

ANZEIGE: Ab 15€ für dein #GABFAF Polo-Shirt! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt