09. August 2019 / 23:29 Uhr

Gladbach trotzt Wetter-Chaos in Sandhausen - Marcus Thuram wird bei Debüt zum Matchwinner

Gladbach trotzt Wetter-Chaos in Sandhausen - Marcus Thuram wird bei Debüt zum Matchwinner

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Marcus Thuram feierte bei Borussia Mönchengladbach einen Einstand nach Maß und traf bei seinem Debüt gegen den SV Sandhausen
Marcus Thuram feierte bei Borussia Mönchengladbach einen Einstand nach Maß und traf bei seinem Debüt gegen den SV Sandhausen © imago images / foto2press
Anzeige

Marcus Thuram hat Borussia Mönchengladbach bei seinem Pflichtspiel-Debüt in die 2. Runde des DFB-Pokals geführt. Dabei brauchten alle Beteiligten schon vor dem Anpfiff starke Nerven: Das Wetter schlug Kapriolen.

Anzeige
Anzeige

Marcus Thuram hat einen Traum-Einstand bei Borussia Mönchengladbach gefeiert. Der für neun Millionen Euro von EA Guingamp verpflichtete Stürmer erzielte beim 1:0 (1:0) beim Zweitligisten SV Sandhausen per Flug-Kopfball das einzige Tor der Partie (19.) und führte seinen neuen Verein damit in die zweite Runde des DFB-Pokals. Dabei brauchten Profis und Fans lange Zeit stabile Nerven. Starke Regenfälle, Blitzschlag und ein vorübergehender Ausfall des Flutlichts hatten den Anpfiff erheblich verzögert.

Mehr vom SPORTBUZZER

Der Stadionsprecher begründete die Verschiebung des Anstoßes mit einer "bedrohlichen Wetterlage". Die für 20.45 Uhr angesetzt Partie sollte nach einer ersten Analyse der Situation um 21.10 Uhr beginnen. Dies geschah nicht. Zehn Minuten später gab es dann aber Entwarnung: Das Spiel startete schließlich um 21.30 Uhr. Die zunehmend ungeduldigen Fans auf den zum Teil nicht überdachten Tribünen suchten unter allen erdenklichen Utensilien Schutz: Stadionmagazinen, Mützen, Jacken. Die Durchsage, dass der Beginn der Partie verschoben werde, quittierten einige Anhänger mit lautstarken Pfiffen. Als der Ball dann rollte, wurden die Zuschauer wieder versöhnlicher.

50 ehemalige Spieler von Borussia Mönchengladbach – wo sind sie gelandet?

Juan Arango, Marko Marin und Mo Idrissou - nur drei ehemalige Gladbach-Stars, die nicht nur Fohlen-Fans ein Begriff sind. Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt 50 Ex-Borussen und was aus ihnen wurde. Zur Galerie
Juan Arango, Marko Marin und Mo Idrissou - nur drei ehemalige Gladbach-Stars, die nicht nur "Fohlen"-Fans ein Begriff sind. Der SPORTBUZZER zeigt 50 Ex-Borussen und was aus ihnen wurde. ©
Anzeige
Mitmachen: #GABFAF-Adventskalender

Bundesliga-Tickets, Fußballschuhe, signierte Trikots und vieles mehr: Trage Dich hier ein und gewinne einen der 24 Preise. (mehr Infos)




Klicke hier Weiter und dann auf der nächsten Seite Absenden - und Du hast die Chance auf jeden der 24 Preise.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN