30. Juni 2019 / 15:56 Uhr

Gloster vor dem Absprung? PSV Eindhoven legt offenbar Angebot für 96-Talent vor

Gloster vor dem Absprung? PSV Eindhoven legt offenbar Angebot für 96-Talent vor

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Im Gespräch mit Trainer Mirko Slomka: 96-Talent Chris Gloster.
Im Gespräch mit Trainer Mirko Slomka: 96-Talent Chris Gloster. © imago images / Joachim Sielski
Anzeige

Das Interesse vom PSV Eindhoven an Chris Gloster wird offenbar konkreter. Das berichten mehrere Medien. Der niederländische Vizemeister soll für den Linksverteidiger von Hannover 96 schon am Freitag ein erstes Angebot vorgelegt haben.

Anzeige
Anzeige

Verlässt Chris Gloster Hannover 96 nach nur einem Jahr? Das US-amerikanische Abwehrtalent steht beim niederländischen Vizemeister PSV Eindhoven auf dem Zettel - und die PSV macht jetzt offenbar ernst. Wie zuerst ESPN berichtet hatte, haben die Niederländer schon am Freitag ein erstes Angebot für den 18-jährigen Youngster eingereicht. Am Sonntagmittag berichtete darüber auch das Eindhoven Dagblad.

Demnach ist Gloster der Wunschkandidat bei der PSV für die vakante Position links hinten. Nach dem Abgang von Angelino (Manchester City) soll Gloster perspektivisch als Nachfolger aufgebaut, ein weiterer Konkurrent soll ebenso verpflichtet werden.

Das sind die Amerikaner, die bei Hannover 96 spielten:

Schwierige Saison: Sebastian Soto hat bisher erst vier Minuten gespielt. Zur Galerie
Schwierige Saison: Sebastian Soto hat bisher erst vier Minuten gespielt. ©
Anzeige

Gloster liebäugelt mit Wechsel

Gloster soll einem Wechsel gegenüber nicht abgeneigt sein, unter anderem lockt sein Landsmann und Altersgenosse Richie Ledezma, der seit einem Jahr bei Eindhoven spielt, aber überwiegend in der U19 zum Einsatz kam.

Bei 96 steht Gloster, der sich wie Teamkollege Sebastian Soto bei der U20-WM in den Fokus spielte, nur noch ein Jahr unter Vertrag. Will der Zweitligist also noch eine Ablösesumme einstreichen, dann in dieser Transferperiode. Ein Profivertrag wurde Gloster von 96 bislang nicht angeboten - in Eindhoven nun offenbar schon.

Mehr zu Hannover 96

Das sind die jüngsten Bundesliga-Debütanten von Hannover 96:

Allan Saint-Maximin. Zur Galerie
Allan Saint-Maximin. ©
Mitmachen: #GABFAF-Adventskalender

Bundesliga-Tickets, Fußballschuhe, signierte Trikots und vieles mehr: Trage Dich hier ein und gewinne einen der 24 Preise. (mehr Infos)




Klicke hier Weiter und dann auf der nächsten Seite Absenden - und Du hast die Chance auf jeden der 24 Preise.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN