21. Dezember 2016 / 16:39 Uhr

Godshornerinnen stürmen ins Finale!

Godshornerinnen stürmen ins Finale!

Andrea Wiekenberg
SPORTBUZZER-Nutzer
E-Juniorinnen des TSV Godshorn - Zwischenrunde Sparkassenpokal USER-BEITRAG
E-Juniorinnen des TSV Godshorn - Zwischenrunde Sparkassenpokal © Nicole Sonnemann
Anzeige

Die E- Fußballmädchen erreichen ungeschlagen das Finale des Sparkassenpokals

Anzeige

In der Vorrunde der Hallenmeisterschaft wurde die E- Mannschaft des TSV Godshorn Gruppenerster und war dadurch für die Zwischenrunde qualifiziert.

Hier warteten am vergangenen Wochenende nun stärkere Gegner. Die jeweils 3 Ersten aus den 2 Zwischenrunden haben das Finale erreicht.

Gespielt wurde in der Sporthalle Wendlandstraße. Aviation Ground Services spendierte der Mannschaft pünktlich zur Hallenrunde einen Satz neue Hosen und Stutzen sowie eine Komplettausstattung vom Trikot über einen Aufwärmpulli bis zum Präsentationsanzug für die 5 neuen Mädchen im Team.

Im ersten Spiel hieß der Gegner 1. FFC Hannover. 3 Punkte waren gegen den Dritten der Vorrunde laut Trainer Björn Wiekenberg fest eingeplant. Trotz vieler Torchancen führten die TSVlerinnen kurz vor Abpfiff nur 1:0. Nach einem abgefälschten Freistoß während des Schlusssignals fiel der Ausgleich. Mit hängenden Köpfen ging es in die Kabine. Doch davon erholten sich die 9-10jährigen Kickerinnen schnell und gewannen das nächste Spiel gegen Letter 05 deutlich mit 4:0. Im 3. Spiel traf man auf den erwartet starken HSC Hannover. Es war ein munterer Schlagabtausch, der leistungsgerecht 2:2 endete. Die letzten beiden Spiele gegen die SG Limmer/Mühlenberg (1:0) und PSV GW Hildesheim (4:1) entschieden die Godshornerinnen für sich und zogen damit - wie schon die C-Juniorinnen des TSV am Vortag- als Gruppenerster in die Endrunde des Hallenpokals ein.

Es spielten: Milena, Talea, Sophia, Lina (7), Lena (1), Kim (1), Emily, Irati und Emel (3)

Nun gilt abzuwarten, was das Finale am 25.02./26.02.17 in Pattensen bringt.