23. November 2021 / 15:15 Uhr

Die große Übersicht: Welche Hallenfußball-Turniere 2021 stattfinden – und welche nicht

Die große Übersicht: Welche Hallenfußball-Turniere 2021 stattfinden – und welche nicht

Andreas Fuhrmann
Göttinger Tageblatt
Welche Hallenfußball-Turniere in der Region Göttingen finden im Winter 2021/2022 statt – und welche wurden bereits abgesagt?
Welche Hallenfußball-Turniere in der Region Göttingen finden im Winter 2021/2022 statt – und welche wurden bereits abgesagt? © Harald Kuhl
Anzeige

Budenzauber ja oder nein? Die Corona-Pandemie bringt auch in diesem Jahr die Veranstalter von Fußball-Hallenturnieren in Schwierigkeiten. Welche Turniere sollen in diesem Winter in Göttingen und dem Eichsfeld in der Halle über die Bühne gehen – und welche wurden bereits abgesagt? Die große Übersicht - inklusive Bildergalerien aus Vor-Corona-Zeiten, damit ihr zumindest ein wenig in Erinnerungen schwelgen könnt.

Die Corona-Pandemie nimmt erneut Fahrt auf. Auch in diesem Winter stellt sich daher für die Veranstalter von Hallenfußball-Turnieren die Frage, ob und unter welchen Bedingungen der Budenzauber ausgerichtet werden kann. Welches Turnier findet statt – und welches fällt aus? Was die Veranstalter von traditionellen Hallenfußball-Turnieren in Göttingen und dem Eichsfeld planen, lest ihr hier in unserer großen Übersicht.

Diese Hallenfußball-Turniere in der Region Göttingen sollen stattfinden

Sparkasse & VGH Cup in Göttingen: 6. bis 9. Januar 2022

Unter dem Dach der Lokhalle herrschen beim internationalen A-Juniorenturnier vom 6. bis 9. Januar 2022 2-G-Plus-Bedingungen – das sagt Lutz Renneberg, Geschäftsführer des Veranstalters Fest GmbH. „Wir werden das Turnier mit dieser Konstruktion durchführen.“

Anzeige

Wer also geimpft oder genesen ist, muss zusätzlich einen gültigen, tagesaktuellen negativen Test vorweisen. Im Gegenzug sind in der Lokhalle weder Maske noch Abstandsregel verpflichtend. Renneberg: „Alles andere würde die Gastronomie ausschließen.“ Auch kann die maximale Zuschauerkapazität mit mehr als 2000 Fans pro Turniertag ausgereizt werden.

Finaltag 2020 des Sparkasse & VGH CUPs in Göttingen

Die besten Bilder vom Finaltag des Sparkasse & VGH CUPs 2020 in Göttingen. Zur Galerie
Die besten Bilder vom Finaltag des Sparkasse & VGH CUPs 2020 in Göttingen. © Schneemann/Pförtner

Testmöglichkeiten am Einlass werden jedoch beim Cup nicht angeboten – Renneberg verweist in diesem Zusammenhang auf das Testzentrum am Bahnhof als Möglichkeit, sich zuzüglich zu 2G auch noch das „Plus“ zu holen. Weil Schulferien sind, in denen nicht turnusmäßig in den Lehranstalten getestet wird, müssen sich auch Kinder und Jugendliche testen lassen.

Die Cup-Verantwortlichen planen mit vier separaten Eingängen: Die Zuschauer gelangen wie gewohnt über den Haupteingang in die Lokhalle, außerdem gibt es Einlässe für Mannschaften, Helfer und Dienstleister. Renneberg betont, dass man sich an den geltenden Rahmenbedingungen der niedersächsischen Landesverordnung orientiert. Er gehe davon aus, dass die neuen Rahmenrichtlinien auch Anfang Januar noch gelten und damit der Cup durchgeführt werden kann.


Einbecker Brauhaus-Cup in Göttingen: 27. bis 29. Dezember

Auch für den Einbecker Brauhaus-Cup um den Wanderpokal des Göttinger Oberbürgermeisters vom 27. bis 29. Dezember wird aller Voraussicht nach 2G+ gelten. „Dazu sehe ich keine Alternative“, sagt Lutz Renneberg, Vorsitzender des Mitausrichters FC Grone. Gleichzeitig legen die Ausrichter Grone und SVG Göttingen Wert darauf, dass rund um das Herrenturnier in der Sparkassen-Arena Turniere für die jüngsten Nachwuchsfußballer „im Basisbereich“ stattfinden sollen. „Nicht nur weil die Hallenkreismeisterschaften ausfallen, leiden die Kinder am meisten unter der Pandemie“, sagt Renneberg.

Organisatorisch befinde man sich kurz vor dem Abschluss der Planungen, berichtete Thorsten Tunkel, Fußball-Abteilungsleiter der SVG Göttingen, Mitte November. 24 Mannschaften sollen dabei sein. „Wir planen, soweit es geht. Alles andere liegt nicht in unseren Händen“, so Tunkel.

Finaltag: Einbecker Brauhaus Cup 2019 in Göttingen

Finaltag: Einbecker Brauhaus Cup 2019 in Göttingen Zur Galerie
Finaltag: Einbecker Brauhaus Cup 2019 in Göttingen © Kuhl

Duderstädter Sparkassen Cup in Duderstadt: 27. bis 29. Dezember

Das Turnier des SV Germania Breitenberg soll vom 27. und 29. Dezember in der Duderstädter Halle „Auf der Klappe“ stattfinden. Das Teilnehmerfeld mit zehn Mannschaften steht. Ende November werde – so der Vorsitzende Bernd Deppe – die endgültige Entscheidung fallen, ob das Turnier tatsächlich ausgetragen wird.

9. Duderstädter Sparkassen-Cup

9. Duderstädter Sparkassen-Cup Zur Galerie
9. Duderstädter Sparkassen-Cup © Ambs

Diese Hallenfußball-Turniere in der Region Göttingen stehen noch auf der Kippe

Audi und Sparkasse Göttingen-Cup

Für das C-Juniorenturnier Audi und Sparkasse Göttingen-Cup in der Sparkassen-Arena in Göttingen Ende Februar sei man „eigentlich mit den Planungen durch“, sagt Hans-Werner Lüther, Vorstandssprecher des Veranstalters FC Gleichen. Das Turnier soll unter 2-G-Bedingungen ausgetragen werden. Das Thema steht aber auf der Tagesordnung der Jahreshauptversammlung, wo noch einmal beratschlagt werden soll.

Audi & Sparkasse Cup des FC Gleichen

6. Auflage des Audi & Sparkasse Cup des FC Gleichen. C-Juniorenturnier mit Regionalligateams aus ganz Deutschland. Foto: MdB Fritz Güntzler übergibt den Siegerpokal an die Spieler der Fortuna Köln U15. Zur Galerie
6. Auflage des Audi & Sparkasse Cup des FC Gleichen. C-Juniorenturnier mit Regionalligateams aus ganz Deutschland. Foto: MdB Fritz Güntzler übergibt den Siegerpokal an die Spieler der Fortuna Köln U15. ©

Gerd Sauermann-Gedächtnis-Turnier

Anzeige

Die Ausrichtung des Gerd Sauermann-Gedächtnis-Turniers für Herrenteams plant der FC Gleichen ebenfalls. Doch auch hier steht die endgültige Entscheidung noch aus. Das Thema steht auf der Tagesordnung der Jahreshauptversammlung, wo noch einmal beratschlagt werden soll.

13. Gerd Sauermann Gedächtnisturnier in Diemarden

SG Hettensen/Ellierode. Turniersieger des Gerd Sauermann Gedächtnisturnier 2020 des FC Gleichen am 19.01.20 in Diemarden, Niedersachsen. 
Sport, Gerd Sauermann Gedächtnisturnier der Männer Saison 2019/2020.
|Foto: Helge Schneemann
|



Zur Galerie
SG Hettensen/Ellierode. Turniersieger des Gerd Sauermann Gedächtnisturnier 2020 des FC Gleichen am 19.01.20 in Diemarden, Niedersachsen. Sport, Gerd Sauermann Gedächtnisturnier der Männer Saison 2019/2020. |Foto: Helge Schneemann | © Schneemann

Ulrich-Jünemann-Turnier in Duderstadt

Auf der Jahreshauptversammlung des Ausrichters VfL Olympia Duderstadt ist über den Budenzauber in der Halle „Auf der Klappe“ gesprochen worden. Ergebnis: „Wir wollen erst mal abwarten, was in den nächsten 14 Tagen passiert“, sagte der VfL-Vorsitzende Gerhard Oelke Mitte November. Es ist also noch nicht sicher, ob das Turnier auch tatsächlich stattfinden kann.

37. Ulrich-Jünemann-Turnier des VfL Olympia Duderstadt

37. Ulrich-Jünemann-Turnier des VfL Olympia Duderstadt Zur Galerie
37. Ulrich-Jünemann-Turnier des VfL Olympia Duderstadt © Schneemann

Diese Hallenfußball-Turniere in der Region Göttingen wurden abgesagt

Frauencup in Adelebsen: 5. Dezember

Der FC Lindenberg Adelebsen verzichtet auf die Austragung seines Frauenturniers. Das 4. Spedition-Krüger-Frauenturnier sollte am 5. Dezember stattfinden. „Wegen der drastischen Fallzahlen und der vermutlich noch strengeren Corona-Verordnung, die ab kommenden Mittwoch erwartet wird“, sagt FCLA-Turnierorganisator Philipp Kokars und ergänzt: „Mit Blick auf die Dynamik der Pandemie und die dramatischen Folgen jetzt auch hier in unserer Region sehen wir uns nicht mehr in der Lage, ein Turnier in dieser Größenordnung ohne Risiken auszutragen.“

Um das Frauenturnier herum waren noch weitere Jugendturniere geplant, wofür insgesamt 28 Teams bereits zugesagt hatten. „Unser besonderer Dank gilt unseren Sponsoren, die uns trotz der Absage unterstützen und somit die umfangreiche Rückabwicklung von bereits getätigten Ausgaben erleichtern“, berichtet Kokars weiter. Die nächste Auflage soll dann am 10./11. Dezember 2022 in Adelebsen stattfinden.

Globus-Baumarkt-Frauencup in Adelebsen

3. Globus-Baumarkt-Frauencup in Adelebsen Zur Galerie
3. Globus-Baumarkt-Frauencup in Adelebsen © Peter Heller

Flecken-Cup in Bovenden

Vom 2. bis 5. Januar sollte in der Halle am Südring der Ball rollen. Am Mittwoch, 24. November, kam die Absage. „Mit großem Bedauern müssen wir heute mitteilen, dass unser traditionsreiches Hallenturnier um den Wanderpokal des Flecken Bovenden leider erneut nicht stattfinden wird. Eigentlich sollte in diesem Winter die 38. Auflage ausgetragen werden, doch erneut macht uns die Corona-Pandemie einen Strich durch die Rechnung“, hieß es in der Mitteilung der Fußballabteilung. 

Nach der neuen Verordnung zum Infektionsschutz für das Land Niedersachsen veröffentlicht sind die Vorschriften für Veranstaltungen im Innenbereich noch einmal deutlich verschärft worden. Die Vorgaben ab Warnstufe zwei seien für den BSV „faktisch nicht umsetzbar“. FFP2-Masken in der gesamten Halle, auch am Sitzplatz, kein Catering sowie 2Gplus für alle Beteiligten und Zuschauer als Voraussetzungen um überhaupt ansatzweise die Chance auf Genehmigung der Veranstaltung zu bekommen, „haben nichts mit einem entspannten Fußballfest gemein – daher sehen wir mit Rücksicht auf die Gesundheit und in der Hoffnung auf ein Wiedersehen im Winter 22/23 von der Durchführung des Turniers ab“, schrieb Abteilungsvorsitzender Daniel Vollbrecht in der Mitteilung.

Flecken-Cup des Bovender SV 2020, 1. Tag

Flecken-Cup des Bovender SV 2020, 1. Tag Zur Galerie
Flecken-Cup des Bovender SV 2020, 1. Tag © Richter

Günther-Brosenne-Turnier

Der FC Lindenberg Adelebsen 01 hat das Adelebser Traditionsturnier bereits frühzeitig abgesagt. Ursprünglich war das Hallenfußball-Turnier für den 16. bis 19. Dezember geplant. „Die Entscheidung ist uns sehr schwer gefallen“, betont Turnierorganisator Philipp Kokars. „Wir haben viel überlegt, ob und unter welchen Bedingungen unser Traditionsturnier doch stattfinden kann. Doch zum Schluss waren wir uns einig, dass die Gesundheit der Spieler, der Zuschauer und aller Beteiligten, die mitwirken, Vorrang vor allem anderen haben. Wir wollen kein Risiko eingehen, auch wenn es uns sehr schmerzt“, so Kokars. Die 30. Auflage soll vom 15. bis 18. Dezember 2022 stattfinden.

Günther-Brosenne-Turnier Adelebsen 2018

Rund 250 Zuschauer erlebten die Titelverteidigung des FC Grone beim Günther-Brosenne-Turnier in Adelebsen. Zur Galerie
Rund 250 Zuschauer erlebten die Titelverteidigung des FC Grone beim Günther-Brosenne-Turnier in Adelebsen. © Swen Pförtner

Indoor-Cup in Dransfeld

Das A-Juniorenturnier des DSC Dransfeld sollte vom 28. bis 30. Dezember steigen – und die Planungen liefen bereits. Am 23. November teilte Jens Gebauer vom DSC allerdings mit: "Wir, der DSC Dransfeld, haben den DSC-Indoor-Cup für dieses Jahr abgesagt."

JFV West Göttingen heißt der Gewinner des Indoor-Cups für A-Juniorenteams in der Halle Lange Trift in Dransfeld.

GSPO-IndoorCup_NR Sonntag (22) Zur Galerie
GSPO-IndoorCup_NR Sonntag (22) © Richter

Leine-Cup in Niedernjesa

Die SG Niedernjesa hat ihr traditionsreiches Hallenfußballturnier um den Leine-Cup abgesagt. „Unsere Hoffnung, dass das Corona-Virus im Jahr 2021 zur Normalität gehört, hat sich leider nicht bewahrheitet. Leider haben wir aktuell so viele Infizierte wie noch nie. Die Zahlen steigen und steigen“, heißt es in einer Mitteilung der SG.

Außerdem fehle den Organisatoren der Erfahrungsschatz, in Corona-Zeiten eine dreitägige Hallenveranstaltung wie den Leine-Cup auszurichten. „Sportlich wie auch wirtschaftlich“ stelle die Absage einen großen Verlust für den Verein dar. Die SG hoffe, den Cup im nächsten Jahr wieder veranstalten zu können.

10. LeineCup 2019

10. LeineCup 2019 Zur Galerie
10. LeineCup 2019 © Schneemann

Duderstädter Stadtmeisterschaften

Der SC Eichsfeld hat sich schon frühzeitig entschlossen, das Hallenfußball-Turnier coronabedingt ein weiteres Jahr ausfallen zu lassen.

31. Duderstädter Hallenfußball-Meisterschaft

Duderstädter Hallenmeisterschaft, 14.12.2019, Duderstadt. Foto: Swen Pförtner Zur Galerie
Duderstädter Hallenmeisterschaft, 14.12.2019, Duderstadt. Foto: Swen Pförtner ©

Jacobi-Junior-Cup

Der SV Bilshausen hat sich bereits im September entschieden, die Turnierserie für Nachwuchsteams aller Altersklassen zwischen Weihnachten und Silvester abzusagen. Um den Kindern Spielmöglichkeiten in der Halle zu ermöglichen, soll es kleine Turniere mit Gästen aus der Region geben. „Wir hatten schon eines mit LucaApp-Registrierung und Maskenpflicht für die Zuschauer, und es werden weitere folgen. Vielleicht lädt sich auch unsere Herrenmannschaft mal einige Gegner ein“, sagt der Vorsitzende Matthias Jung.

Jacobi-Cup 2019 in Bilshausen

Jacobi-Cup 2019 in Bilshausen Zur Galerie
Jacobi-Cup 2019 in Bilshausen © Franke

Hallenkreismeisterschaften der Jugend

Die Turnierserie für den Nachwuchs wurde wie schon im vergangenen Winter coronabedingt abgesagt.

Hallenkreismeisterschaften der B- und C-Junioren Göttingen-Osterode 2018/19

Hallenkreismeisterschaften der B- und C-Junioren Göttingen-Osterode 2018/19 Zur Galerie
Hallenkreismeisterschaften der B- und C-Junioren Göttingen-Osterode 2018/19 © Schneemann

Sind Angaben in der Übersicht überholt? Richten Sie ein Hallenfußball-Turnier aus, das bislang noch nicht aufgeführt ist? Dann melden Sie sich gerne per E-Mail an sport@goettinger-tageblatt.de. - Stand der Übersicht: 23.11.2021

Von Kathrin Lienig, Eduard Warda und Andreas Fuhrmann