16. August 2018 / 14:34 Uhr

Göttinger Kreisligisten spielen auswärts

Göttinger Kreisligisten spielen auswärts

Jan-Philipp Brömsen
Göttinger Tageblatt
Der erste Doppelspieltag in der Fußball-Kreisliga steht an
Der erste Doppelspieltag in der Fußball-Kreisliga steht an © Archiv
Anzeige

Mit einem Doppelspieltag startet die Fußball-Kreisliga bereits am Freitagabend, 18.30 Uhr, in den nächsten Spieltag. Die Göttinger Teams treten allesamt auswärts an.

Anzeige
Anzeige

SC HarzTor – SC Rosdorf. Für den Aufsteiger geht es in den Harz. Die Muratovic-Elf startete mit Remis zum Auftakt und möchte diesmal punkten.

SSV Neuhof – TSV Groß Schneen. Mit dem 1:1 gegen Mitfavorit Breitenberg ist der TSV gut gestartet. In Neuhof erwartet die Ernst-Elf eine schwere Aufgabe.

Germania Breitenberg – GW Hagenberg. Nach dem Auftaktsieg gegen Dorste reisen die Grün-Weißen mit Selbstvertrauen ins Eichsfeld. Breitenberg sollte dennoch favorisiert sein.

Die weiteren Ansetzungen: TSC Dorste – FC Höherberg, SG Werratal – TSV Landolfshausen/Seulingen II, Türkgücü Münden – SV Rotenberg.

In der 1. Kreisklasse Süd spielen: FC Niemetal – SC Hainberg II, TSV Holtensen – Puma, SG Niedernjesa – VfB Sattenhausen, RSV 05 II – SG Harste/Lenglern, SVG II – HNK Göttingen und SCW II – Nikolausberger SC.

ANZEIGE: Hoodie und T-Shirt mit deinem Vereinsnamen! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Göttingen/Eichsfeld
Sport aus aller Welt