08. November 2019 / 11:23 Uhr

Göttingerin Pauline Bremer steht großer Auftritt bevor

Göttingerin Pauline Bremer steht großer Auftritt bevor

Eduard Warda
Göttinger Tageblatt
Pauline Bremer (l.) im Trikot der deutschen Nationalmannschaft beim EM-Qualifikationsspiel gegen Griechenland.
Pauline Bremer (l.) im Trikot der deutschen Nationalmannschaft beim EM-Qualifikationsspiel gegen Griechenland. © imago images
Anzeige

Vor dem vermutlich größten Auftritt ihrer Karriere steht die Göttinger Fußball-Nationalspielerin Pauline Bremer: Der Länderspiel-Klassiker zwischen England und Deutschland wird am Sonnabend um 18.30 Uhr (live bei Eurosport) im mit 90.000 Zuschauern ausverkauften Wembley-Stadion angepfiffen.

Anzeige
Anzeige

Bremer hat mit Manchester City bereits zweimal im legendären Stadion in London gespielt, aber eine Kulisse von 90.000 Fans ist auch für sie neu. Sie spüre eine „riesengroße Vorfreude“, sagte die 23-Jährige jüngst im Interview mit n-tv.de. „Das sind die Spiele, für die man jeden Tag auf dem Trainingsplatz steht. Ich glaube, niemand von uns hat bisher vor so vielen Zuschauern gespielt.“

Mehr aktuelle Themen in Göttingen

Die Nationalelf und Bremer scheinen die Aufgabe jedoch selbstbewusst anzugehen. „Wir wollen die Zuschauer leise schießen“, lautet die Kampfansage der Göttingerin. In jedem Fall hat Bremer gute Erinnerungen an Wembley: Es ist gar nicht lange her, dass sie hier mit Manchester City den FA-Cup gewann.

Hier #GABFAF-Supporter werden

Wir kämpfen für den Amateurfußball! Trage Dich kostenlos ein und Du bekommst unseren exklusiven Newsletter mit allem, was den Amateurfußball in Deutschland bewegt. Außerdem kannst Du jeden Monat 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein gewinnen und entscheidest mit, wofür #GABFAF sich als nächstes einsetzt.

ANZEIGE: 50% auf dein Jako Herbst-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN