05. November 2019 / 22:18 Uhr

Nach Fan-Eklat: Granit Xhaka als Arsenal-Kapitän abgesetzt - Aubameyang Nachfolger

Nach Fan-Eklat: Granit Xhaka als Arsenal-Kapitän abgesetzt - Aubameyang Nachfolger

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Granit Xhaka ist nicht mehr Kapitän des FC Arsenal - Nachfolger ist Pierre-Emerick Aubameyang.
Granit Xhaka ist nicht mehr Kapitän des FC Arsenal - Nachfolger ist Pierre-Emerick Aubameyang. © imago images/PA Images/ZUMA Press
Anzeige

Granit Xhaka muss die Kapitänsbinde beim FC Arsenal abgeben. Pierre Emerick-Aubameyang ersetzt den ehemaligen Gladbacher. Xhaka wird auch in der Europa League nicht zum Kader gehören.

Anzeige
Anzeige

Granit Xhaka ist nach seinem Disput mit den eigenen Fans als Kapitän des FC Arsenal abgesetzt worden. Als sein Nachfolger wurde der Ex-Dortmunder Pierre-Emerick Aubameyang von Trainer Unai Emery bestimmt. Das bestätige der Trainer auf der Pressekonferenz vor dem Europa-League-Spiel gegen Vitoria Guimaraes. Zugleich wird Xhaka gegen die Portugiesen nicht für den Kader berücksichtigt.

50 ehemalige Spieler von Borussia Mönchengladbach – wo sind sie gelandet?

Juan Arango, Marko Marin und Mo Idrissou - nur drei ehemalige Gladbach-Stars, die nicht nur Fohlen-Fans ein Begriff sind. Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt 50 Ex-Borussen und was aus ihnen wurde. Zur Galerie
Juan Arango, Marko Marin und Mo Idrissou - nur drei ehemalige Gladbach-Stars, die nicht nur "Fohlen"-Fans ein Begriff sind. Der SPORTBUZZER zeigt 50 Ex-Borussen und was aus ihnen wurde. ©
Anzeige

Xhaka gehört nicht mehr zum Kapitäns-Team des FC Arsenal

"Er hat meine Entscheidung akzeptiert. Ich musste sie treffen", so Emery. "Wir haben nun Aubameyang, Hector, Lacazette and Özil - das sind unserer vier Kapitäne. Und der erste ist nun Aubameyang."

Xhaka hatte sich vor anderthalb Wochen nach seiner Auswechslung im Derby gegen Crystal Palace mit den eigenen Fans überworfen, indem er sie provozierte und in ihre Richtung "Fk off" rief. Xhaka sprach anschließend in einer Stellungnahme davon, dass es teilweise heftige Beleidigungen in den sozialen Medien gegen ihn und seine Familie gegeben hatte.

Arsenal-Coach Unai Emery über Aubameyang als möglichen Kapitän
Hier #GABFAF-Supporter werden

Wir kämpfen für den Amateurfußball! Trage Dich kostenlos ein und Du bekommst unseren exklusiven Newsletter mit allem, was den Amateurfußball in Deutschland bewegt. Außerdem kannst Du jeden Monat 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein gewinnen und entscheidest mit, wofür #GABFAF sich als nächstes einsetzt.

ANZEIGE: 50% auf dein Jako Herbst-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN