02. November 2018 / 16:54 Uhr

Grimma und Taucha unter Erfolgsdruck

Grimma und Taucha unter Erfolgsdruck

Frank Müller
Symbolbild
Symbolbild © dpa
Anzeige

Der Sachsenliga-Zweite aus der Muldestadt konnte sich zuletzt nur über das Richtfest für das neue Stadion freuen . SSV Markranstädt empfängt am Sonntag den FV Eintracht Niesky

Anzeige

Leipzig. Der FC Grimma feierte jüngst Richtfest für sein neues Stadion. Trainer Alexander Kunert war wie die meisten anderen angetan, von dem, was da entsteht: „Obwohl einiges von dem, was geplant war, gestrichen wurde, ist das für Landes- und auch Oberliga schon sehr ordentlich.“ Nach dem tags darauf folgenden 1:2 bei Kickers Markkleeberg sieht es erst einmal nicht mehr nach Oberliga aus, die Grimmaer büßten ihren ersten Platz in der Fußball-Sachsenliga ein. Auch am Mittwoch gab es im Landespokal eine Niederlage, 0:3 hieß es am Ende gegen den klar überlegenen Regionalligisten Bischofswerdaer FV. Nun wäre der FCG also wieder mal mit einem Sieg dran, was am Sonnabend, 14 Uhr, gegen den auf Rang drei und nur drei Punkte hinter den Gastgebern platzierten Großenhainer FV nicht ganz einfach werden dürfte.

Gleiches gilt für die SG Taucha gegen den Radebeuler BC, jedoch aus etwas anderem Tabellenblickwinkel. Die Tauchaer sind nicht Zweiter von oben, sondern von unten. Doch das jüngste 1:2 beim neuen Tabellenführer in Kamenz machte Mut. „Die Gastgeber bezeichneten uns als besten Gegner, den sie diese Saison bislang empfangen hätten“, berichtet SG-Trainer vom Lob des Favoriten und fordert: „Wir sollten aus dieser knappen Niederlage gestärkt hervorgehen. Aber es muss natürlich mal etwas Zählbares herauskommen.“

Dies wünscht sich am Sonntag, 14 Uhr, freilich auch der SSV Markranstädt, der gegen Eintracht Niesky (Platz 11) als Tabellensiebter allerdings entspannter auflaufen kann. Ähnlich geht es den Markkleebergern als Fünfter zeitgleich beim SV Olbernhau (8.).

ANZEIGE: #GABFAF-T-Shirt plus gratis Gymbag! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt