16. Mai 2019 / 11:05 Uhr

Grömitzer Sun-Run als Formtest für Jan Stelzner & Co.

Grömitzer Sun-Run als Formtest für Jan Stelzner & Co.

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Los geht’s: Zur 16. Auflage  des Grömitzer Sun-Runs werden am Sonntag über 1000 Ausdauerläufer auf dem Seebrückenvorplatz erwartet.
Los geht’s: Zur 16. Auflage des Grömitzer Sun-Runs werden am Sonntag über 1000 Ausdauerläufer auf dem Seebrückenvorplatz erwartet. © Christian Lück
Anzeige

Lübecker Triathlet startet am Sonntag wie Paul Muluve und Favorit Hauke Timme im 10-Kilometer-Lauf – Neuer Teilnehmerrekord an der Ostsee erwartet.

Anzeige
Anzeige

„Run to the sun” – unter diesem Motto laden der TSV Grömitz und der Tourismus Service Grömitz am Sonntag zum inzwischen 16. Grömitzer Sun-Run.

„Hoffentlich macht der Lauf seinem Namen alle Ehre“, wünscht sich Organisator Jan-Eric Hertwig entsprechend sonnige Rahmenbedingungen in dem Bereich, den er mit seinen 150 Helferinnen und Helfern aus allen Grömitzer Vereinen und Verbänden nicht beeinflussen kann. Hertwig erwartet eine Rekordteilnahme von mehr als 1000 Aktiven auf den sechs Strecken, die alle am Seebrückenvorplatz starten und dort auch ihr Ziel haben.

Hauptlauf ist der Halbmarathon, der um 10.30 Uhr gestartet wird. Während Frauen-Vorjahressiegerin Martina Linke (Krummesser SV) wieder am Start ist, haben mit Paul Muluve (LBV Phönix) und Jan Stelzner (Tri-Sport Lübeck) allerdings die beiden Hauptakteure des Vorjahres, die sich in der Schlussphase der 21,1 Kilometer ein spannendes Finish lieferten, diesmal – gemeinsam mit mehr als 300 weiteren Läufern – für die 10-Kilometer-Strecke („ZVO Energie Lauf“ – Start: 10 Uhr) gemeldet.

Hauke Timme gilt als Topfavorit über 10 km

„Das ist natürlich klasse, dass ich mich diesmal über die zehn Kilometer mit Paul messen kann“, sagt Stelzner, der allerdings Hauke Timme als Favoriten ausgemacht hat. Der Triathlet der SG TSV Kronshagen/Kieler TB hatte Stelzner mit seinen 10-km-Zeiten beim Kiel-Marathon und zuletzt beim Travelauf in Bad Oldesloe beeindruckt: „Der ist offensichtlich gut drauf.“

Grömitzer Härtetest für Ironman in St. Pölten

Stelzner nimmt den Sun-Run als Formüberprüfung mit, eine Woche vor dem Ironman 70.3 in St. Pölten nahe Wien, wo er sein Ticket für die WM im September in Nizza lösen will. „Nach einer Wadenzerrung aus dem Training am Dienstag wäre ich sehr zufrieden, wenn ich mit einem 3:30er-Schnitt (pro Kilometer, die Red.) durchlaufen würde.“ Nach seinem zweiten Platz im Vorjahr nutzt der 32-jährige Lübecker den damals gewonnenen Hotelgutschein für ein langes Wochenende in Grömitz, reist mit Tri-Sport-Kumpel Jannis Jaschik bereits am Freitag mit dem Rad an und unternimmt am Samstag eine Tour zum Bungsberg, bevor er am Sonntag „möglichst wieder einen Hotelgutschein herauslaufen“ möchte.

Allrounderin Modlich als gejagte Titelverteidigerin

Zuletzt war der Doktorand (medizinische Bildgebung) beim Itzehoer Störlauf in der Halbmarathon-Landesmeister-Wertung auf Platz 3 gelaufen, nach 1:14:44 Stunden knapp drei Minuten hinter seinem Tri-Sport-Kollegen Simon Müller ins Ziel gekommen. Müller startet am Sonntag parallel zum Sun-Run bei der Triathlon-DM in Heilbronn. Bei den Frauen zählen über die 10 Kilometer Vorjahressiegerin Susanne Modlich (TSV Neustadt Lionsrunner) und die zweitplatzierte Lübeckerin Sandra Mennigen erneut zum Favoritenkreis.

In Grömitz wird außerdem ein 5-km-Lauf für Jedermann angeboten (9.15 Uhr), eine etwa gleich lange Nordic-Walking-Strecke (9.20 Uhr), ein Schülerlauf über 3,333 km (11.15 Uhr) sowie im Anschluss an den Halbmarathon der Sparkasse Holstein - Gröminchen- & Grömellauf über 1 km (ca. 13 Uhr).

Nachmeldungen sind nur noch während der Startnummernausgabe (Passage in der Welle) am Samstag von 14 bis 18 Uhr oder telefonisch unter 01525/3784649 bis Freitag, 17. Mai, möglich.

*Nähere Informationen *unter www.groemitz.de/sun-run

Wolf-Rüdiger Boyens/Christian Schlichting

ANZEIGE: 50% auf dein Präsentations-Trainingsanzug! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Lübeck
Sport aus aller Welt