03. April 2018 / 18:13 Uhr

Grün-Weiß Usedom klettert auf Rang drei

Grün-Weiß Usedom klettert auf Rang drei

Gert Nitzsche
Ostsee-Zeitung
SC Hainberg III schlägt 1. SC 05 II
SC Hainberg III schlägt 1. SC 05 II © dpa
Anzeige

Insulaner gewinnen gegen Blau-Weiß Greifswald II mit 2:1.

Anzeige
Anzeige

Greifswald/Usedom. In der Fußball-Kreisliga/Staffel I tauschten Blau-Weiß Greifswald II und Grün-Weiß Usedom die Plätze. Usedom, jetzt Dritter, hat in Greifswald mit 2:1 gewonnen. „Das war ein eher glücklicher Sieg“, sagt GW-Trainer Peter Kerlikowski: „Wir haben eine starke geschlossene Teamleistung gezeigt. Zum Ende hin hat die Abwehr den Sieg gesichert.“

Einige Stammspieler (Klaus, Bialowons, Seibt, Kracht) fehlten, andere Akteure (Kutz, Raddatz und Luxem) waren angeschlagen ins Spiel gegangen. Die so neu formierte Abwehr der Grün-Weißen stand nach anfänglichen Problemen gut. Blau-Weiß verlagerte das Spiel jedoch in die Usedomer Hälfte und hatte die besseren Chancen. Zwischen der 13. und 29. Minute klärte GW-Keeper Peter Raddatz bravourös oder der Pfosten half. So war die Pausenführung durch Kutz eher glücklich. Das 2:0 folgte. Der Sieg geriet aber noch in Gefahr. Marcel Grimm hatte einen Torschuss auf der Linie mit der Hand abgewehrt und sah dafür Rot. Der verwandelte Elfmeter gab den Gastgebern nochmals richtig Schwung.

Usedom: Raddatz – Heidmann, Grimm, Schmidt, Banko (66. Renz), A. Schulze, Luxem (57. Radünz), Bergmann, Lindemann (89. Gringmann), Kutz, R. Schulze.
Rot: Grimm (85. Handspiel).
Tore: 0:1 Kutz (29.) 0:2 Lindemann (55.) 1:2 Peter (85./Elfmeter).

Mehr zur Kreisliga Staffel I
Mitmachen: #GABFAF-Adventskalender

Bundesliga-Tickets, Fußballschuhe, signierte Trikots und vieles mehr: Trage Dich hier ein und gewinne einen der 24 Preise. (mehr Infos)




Klicke hier Weiter und dann auf der nächsten Seite Absenden - und Du hast die Chance auf jeden der 24 Preise.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN