01. April 2021 / 13:02 Uhr

GW Siebenbäumen verpflichtet Torwart-Talent

GW Siebenbäumen verpflichtet Torwart-Talent

Volker A. Giering
Lübecker Nachrichten
GWS-Trainer Manuel Plähn (l.) freut sich auf die Zusammenarbeit mit Neu-Torwart Moritz Nagorny (U19 SV Eichede).
GWS-Trainer Manuel Plähn (l.) freut sich auf die Zusammenarbeit mit Neu-Torwart Moritz Nagorny (U19 SV Eichede). © Volker Giering
Anzeige

Vom Wechsel erhofft er sich, mehr Spielpraxis im Herrenbereich zu sammeln

Anzeige

Fußball-Landesligist Grün-Weiß Siebenbäumen hat auf den Abgang von Torwart Christoph Beck (22, kehrt zum TSV Bargteheide zurück) reagiert und für die kommende Saison Moritz Nagorny verpflichtet. Der Keeper kommt aus der U19 des SV Eichede (Regionalliga).

Anzeige

„Moritz ist ein mitspielender Nachwuchstorwart, der bei uns den nächsten Schritt machen möchte. Er kann an der Seite von Yilmaz Caglar sicher viel lernen“, sagt Trainer Manuel Plähn über den 19-jährigen Neuzugang, der bei den Lauenburgern schon mittrainiert hat. Nagorny ist in Eichede einer von drei Torhütern.

„Dass ich wahrscheinlich Spielpraxis sammeln kann, ist in Eichede nicht so groß, wenn ich mir auch die Torhüterpositionen in der U23-Elf und erste Herren anschaue“, sagt der Youngster, „für mich ist es wichtig, möglichst viel Spielpraxis im Herrenbereich zu sammeln. Das sehe ich eher in Siebenbäumen als in Eichede. Ich kannte den Verein vorher schon und Spieler wie Jonathan Mildner und Ugur Dagli aus Eicheder Zeiten.“

Nagorny macht zurzeit eine Ausbildung zum Landschaftsgärtner in Lübeck und wohnt in Reinfeld. Obwohl Caglar gesetzt sein dürfte, freut er sich auf das Duell mit dem erfahrenen Torwart (30, 180 Oberliga-Einsätze). „Ich kenne Yilo vom 1. FC Phönix Lübeck und hoffe, dass er mir etwas auf dem Weg geben kann“, erzählt Moritz.