06. Februar 2021 / 19:25 Uhr

GW Siebenbäumen verpflichtet zwei Talente

GW Siebenbäumen verpflichtet zwei Talente

Volker A. Giering
Lübecker Nachrichten
Tobias Tretau wechselt vom SSV Pölitz zu GWS.
Tobias Tretau wechselt vom SSV Pölitz zu GWS. © hfr
Anzeige

Landesligist Grün-Weiß Siebenbäumen setzt in seiner Personalpolitik auf junge Neuzugänge. So konnten die Lauenburger jetzt frisches Blut für die kommende Saison 2021/22 gewinnen. 

Anzeige

Neben Thorge Schlüter von Ligakonkurrent Breitenfelder SV (wir berichteten) wechselt auch Tobias Tretau (20) vom SSV Pölitz an die Hufe. „Thorge fühl sich im zentralen Mittelfeld am wohlsten und wird den Konkurrenzkampf bei uns noch einmal erhöhen. Er ist ein weiterer sehr guter Spieler aus dem Kreis Herzogtum Lauenburg und passt somit optimal in unser Anforderungsprofil“, sagt Vorsitzender Marco Kalcher dem LN-Sportbuzzer.

Anzeige
Mehr von GW Siebenbäumen

Tretau ist ein schneller Außenbahnspieler mit Zug zum Tor. „Tobias ist mit seinen 20 Jahren ein talentierter Spieler, der schon in der A-Jugend auf sich aufmerksam gemacht hat“, sagt Kalcher weiter.

Auch Trainer Manuel Plähn freut sich über die ersten beiden Neuzugänge für die kommende Spielzeit. „Mit Schlüter bekommen wir einen Spielertypen dazu, den wir so noch nicht haben und deswegen freut uns die Verpflichtung sehr. Gerade, weil es auch wieder ein Spieler aus der Region ist“, erklärt der 33-Jährige und ergänzt: „Und Tretau ist ein interessanter junger Spieler, der sich mit seinem Tempo und Spielweise bei uns weiterentwickeln soll.“

Damit umfasst der neue GWS-Kader aktuell zehn Spieler, nachdem zuvor acht Spieler ihre Verträge – wie vermeldet – um ein weiteres Jahr bis 30. Juni 2022 verlängert haben.