15. September 2020 / 21:46 Uhr

Hakan Cerav unterschreibt beim VfB Lübeck

Hakan Cerav unterschreibt beim VfB Lübeck

Jürgen Rönnau
Lübecker Nachrichten
Thomas Schikorra und Hakan Cerav stellen den neuen Ärmelsponsor des VfB Lübeck vor
Thomas Schikorra und Hakan Cerav stellen den neuen Ärmelsponsor des VfB Lübeck vor © Agentur 54°
Anzeige

Da hat man den Salat: Torjäger mit neuer Rolle an der Lohmühle

Anzeige

Der Name Hakan Cerav hat einen guten Klang in und um Lübeck, der Mann ist ein gefürchteter Goalgetter. Noch immer ist er für den VfB Lübeck am Ball, für die "golden Oldies", die Altliga der Grün-Weißen. 2017, als die VfB-Oldies ihren 20. Kreismeistertitel holten, war Cerav mit 15 Treffern Torschützenkönig, 2018 hat er ihnen mit einem Hattrick gegen Dornbreite zur Meisterschaft verholfen, 2019 mit einem Doppelpack im Finale zum Kreispokalsieg. Und natürlich war er dabei, als die VfB-Männer 2013 die inoffiziell Deutsche-Ü32-Meisterschaft in Neubrandenburg gewann, ebenso in den Jahren danach in Kleinaspach (Baden-Württemberg) und Achim (Bremen) bishin zur letztjähirgen Ü32-Supercup-Veranstaltung, die parallel zur großen 100-jährigen 1919-Jubiläumsgala in Nordhorn stattfand.

Mehr zum VfB Lübeck

Mayo-Feinkost neuer Partner des VfB

An diesem Dienstag nun hatte Cerav wieder einen Termin auf der Lohmühle - es ging um eine Vertragsunterschrift. Und um keine kleine Nummer. Vorstandssprecher Thomas Schikorra ließ es sich nicht nehmen, diesen Kontrakt für den VfB persönlich zu unterzeichnen. Cerav war aber diesmal nicht als Fußballer da, sondern als erfolgreicher Geschäftsmann. Denn der mittlerweile 43-Jährige ist Geschäftsführer des ur-lübschen Unternehmens Mayo-Feinkost, das seit mehr als 40 Jahren erst in Schlutup, lange schon in Siems Feinkostsalate herstellt - 150 verschiedene Varianten sind im Angebot. Auch für Krabben-Gigant Gosch produziert Mayo übrigens. Und liefert die Ware mit eigenen Kühlwagen fast deutschlandweit auch aus.

VfB Lübeck - Heider SV (29.08.2020)

Die Mannschaften betreten das Spielfeld. Erstmals seit dem 7. März wird auf der Lohmühle wieder vor Zuschauern gekickt. Zum Test empfängt der VfB Lübeck den Heider SV. Zur Galerie
Die Mannschaften betreten das Spielfeld. Erstmals seit dem 7. März wird auf der Lohmühle wieder vor Zuschauern gekickt. Zum Test empfängt der VfB Lübeck den Heider SV. ©

Trikot ist voll: HanseBelt auf der Brust, Mayo auf dem Ärmel

Cerav und Schikorra schlossen nun einen Partnervertrag, der eine für Mayo, der andere für den VfB. Mayo wird künftig die linken Ärmel des VfB-Trikots zieren. Man ist stolz beim VfB, dass mit HanseBelt auf der Brust und Mayo auf dem Arm zwei regionale Partner den bundesweiten Marsch des VfB durch die 3. Liga sozusagen hautnah begleiten. Damit ist nun kein Werbeplatz mehr frei auf den Trikots des Aufsteigers. Denn am oberen rechten Ärmel prangt das Logo der Liga samt Werbepartner.