11. November 2021 / 16:09 Uhr

Hallenfußball: FC Lindenberg Adelebsen richtet im Dezember den Frauencup aus

Hallenfußball: FC Lindenberg Adelebsen richtet im Dezember den Frauencup aus

Kathrin Lienig
Göttinger Tageblatt
Für die Frauenteams wird der Ball auch in diesem Jahr in der Adelebser Halle rollen.
Für die Frauenteams wird der Ball auch in diesem Jahr in der Adelebser Halle rollen. © imago-images
Anzeige

Zum vierten Mal spielen Frauenteams um den Hallenfußball-Turniersieg beim FC Lindenberg Adelebsen. In der Adelebser Sporthalle wird für alle Beteiligten die 2-G-Regel gelten.

Während das traditionelle Brosenne-Turnier der Herren in diesem Jahr erneut nicht ausgetragen wird, haben sich die Verantwortlichen des FC Lindenberg Adelebsen dazu entschlossen, die vierte Auflage des Frauencups auszurichten. Am Sonntag, 5. Dezember, dreht sich in der Adelebser Sporthalle ab 12 Uhr wieder alles um den Frauenfußball. Der FCLA hat zum Spedition Krüger Frauencup eingeladen, an dem wieder zehn Teams aus mehreren Landkreisen teilnehmen werden.

Anzeige

Den Turnierorganisatoren Philipp Kokars und Jens Wiegmann ist es gelungen, wieder ein attraktives Teilnehmerfeld zusammenzustellen. „Wir werden das Turnier mit der 2G-Regelung durchführen, das gilt für Spieler, Betreuer, Helfer und Zuschauer“ so Kokars. Neben dem Frauencup, der in diesem Jahr erstmals von der Spedition Krüger als Namenssponsor unterstützt wird, finden noch ein D-Jugend-Turnier sowie ein B-Mädchen-Cup statt.