10. Februar 2017 / 16:49 Uhr

Hallenfussball: R+V Hallenmasters des FC Kremmen ist das stimmungsvollste Hallenturnier im Fussballkreis

Hallenfussball: R+V Hallenmasters des FC Kremmen ist das stimmungsvollste Hallenturnier im Fussballkreis

Marius Böttcher
Märkische Allgemeine Zeitung
abstimmung
Sportbuzzer-Grafik © Der Budenzauber des FC Kremmen erhielt die meisten Stimmen.
Anzeige

Fussballkreis Oberhavel/Barnim: Auch das Oberhavel-Masters fand in unserer Umfrage reichlich Zuspruch - MAZ-Hallencup landet auf dem dritten Rang.

Anzeige
Anzeige

Wir haben das stimmungsvollste Hallenturnier 2017 im Fussballkreis Oberhavel gesucht - ihr habt euch entschieden!

Der Budenzauber des FC Kremmen 1920 begeisterte die Sportbuzzer-User und sicherte sich mit 32% aller Stimmen den Sieg in unserer Umfrage. Das Oberhavel-Masters vom Brandenburgligisten Oranienburger FC Eintracht musste sich mit 30% nur knapp geschlagen geben. Auf Platz drei in unserer Umfrage landet der MAZ-Hallencup (17%), der von den Herbstmeisterinnen der Kreisliga Oberhavel/Barnim, dem SV Friedrichsthal, ausgerichtet wird.

Beim FC Kremmen freut man sich über das Ergebnis dieser Umfrage. "Dies zeigt, dass die Leute gerne nach Kremmen kommen und unser Turnier reichlich Zuspruch findet", bemerkt Sandy Lüdtke, Sportlicher Leiter beim FCK. Für den Tabellenzweiten der Kreisoberliga Oberhavel/Barnim ist das traditionelle Event das Highlight des Jahres. "Wir versuchen jedes Jahr das hohe Niveau beizubehalten und neue Ideen in die Planung zu integrieren. Obwohl unser Masters das letzte große Turnier im Fussballkreis ist, lockt es dennoch eine große Masse an Zuschauern in die Stadtparkhalle. Wir können Schritt halten", berichtet Lüdtke stolz und dankt damit auch allen Helfern, welche einen großen Anteil an der Realisierung des Kremmener Hallenspektaktels haben.

Auch für Marc Kaiser ist das eigene Hallenmasters etwas ganz Besonderes. "Die Stimmung ist jedes Jahr überragend und beflügelt uns zu großen Leistungen auf dem Parkett. Das sogar Fans der BSG Wismut Gera den Weg nach Kremmen auf sich nahmen um uns zu unterstützen zeigt doch auch, wie angesehen das Turnier ist. Wenn die ganze Halle hinter dir steht, dann bist du auch als Underdog nicht chancenlos", schwärmt der Stürmer des FC Kremmen von der tollen Atmosphäre.

Ob nun Kremmen, Oranienburg oder Hennigsdorf. Jedes Turnier hat seine Einzigartigkeit. Der MAZ Sportbuzzer freut sich schon jetzt auf die Hallenturnierserie im nächsten Jahr.

Ergebnis der Umfrage (nach 440 Stimmen):

1. R+V Hallenmasters des FC Kremmen - 32% (140 Stimmen)

2. Oberhavel-Masters des Oranienburger FC Eintracht - 30% (130 Stimmen)

3. MAZ-Hallencup des SV Friedrichsthal (Frauen) - 17% (77 Stimmen)

4. Weißer-Hirsch-Cup des FSV Forst Borgsdorf - 5% (22 Stimmen)

5. Gabrich-REWE-Cup des SV Eintracht Bötzow - 5% (21 Stimmen)

6. Trend-Möbel-Cup des FC 98 Hennigsdorf - 4% (17 Stimmen)

7. GEMA-Baustoffe-Cup des SV Zehdenick - 3% (14 Stimmen)

7. Pude-Cup des FC 98 Hennigsdorf II - 3% (14 Stimmen)

9. Pokal des Amtsdirektors des SV Eintracht Gransee - 1% (5 Stimmen)

Die aktuellen TOP-THEMEN

Tipp: In der werbefreien und kostenlosen App UFFL News zu Deinem Fußballverein lesen und schreiben.

Anzeige
Sport aus Brandenburg
Sport aus aller Welt