06. November 2019 / 15:37 Uhr

Halstenberg fehlt RB Leipzig zwei Wochen - Kein Einsatz in der EM-Qualifikation

Halstenberg fehlt RB Leipzig zwei Wochen - Kein Einsatz in der EM-Qualifikation

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Marcel Halstenberg muss erst einmal pausieren.
Marcel Halstenberg muss erst einmal pausieren. © GEPA Pictures
Anzeige

Schlechte Nachrichten für RB Leipzig, aber auch für Bundestrainer Joachim Löw: Marcel Halstenberg laboriert an einem Faserriss und fällt erst einmal aus.

Anzeige
Anzeige

Leipzig. Fußball-Nationalspieler Marcel Halstenberg wird dem Bundesligisten RB Leipzig bis zu zwei Wochen fehlen. Das teilten die Sachsen am Mittwoch mit. Der 28-Jährige habe beim 2:0-Sieg in der Champions League am Dienstag bei Zenit St. Petersburg einen „kleinen Faserriss im linken hinteren Oberschenkel“ erlitten. Wegen der Verletzung musste Halstenberg bereits zur Pause ausgewechselt werden.

Damit fällt Halstenberg auch für die letzten EM-Qualifikationsspiele gegen Weißrussland in Mönchengladbach am 16. November und drei Tage später gegen Nordirland in Frankfurt aus.

Bei RB fällt damit eine weitere Defensivkraft aus. In St. Petersburg pausierten mit Willi Orban, Ibrahima Konaté und Marcelo Saracchi bereits drei Verteidiger. Ob einer von ihnen am Wochenende zurückkehrt, war am Donnerstag unklar. Am Samstag (15.30 Uhr/Sky) spielen die Messestädter in der Bundesliga bei Hertha BSC.

Hier #GABFAF-Supporter werden

Wir kämpfen für den Amateurfußball! Trage Dich kostenlos ein und Du bekommst unseren exklusiven Newsletter mit allem, was den Amateurfußball in Deutschland bewegt. Außerdem kannst Du jeden Monat 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein gewinnen und entscheidest mit, wofür #GABFAF sich als nächstes einsetzt.

ANZEIGE: 50% auf dein Jako Herbst-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN