28. Juni 2020 / 06:07 Uhr

Hamburger SV gegen den SV Sandhausen live im TV und Online-Stream sehen

Hamburger SV gegen den SV Sandhausen live im TV und Online-Stream sehen

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Live im TV und Online-Stream: Der HSV steht gegen Sandhausen unter Druck.
Live im TV und Online-Stream: Der HSV steht gegen Sandhausen unter Druck. © imago images/Jan Huebner
Anzeige

Live im TV und Online-Stream: So seht ihr die Zweitliga-Partie zwischen dem Hamburger SV und dem SV Sandhausen am 34. Spieltag. Der HSV zittert um die Bundesliga-Rückkehr. Ein Sieg gegen Sandhausen könnte doch noch für den Aufstieg sorgen.

Anzeige

Beim Aufstieg-Schlager gegen den 1. FC Heidenheim war es ein spätes Gegentor, das die Hamburger Ausgangslage schlagartig verschlechterte. Am Samstag treffen die Hanseaten auf den SV Sandhausen (15.30 Uhr, live im SPORTBUZZER-Ticker), haben ihr Schicksal am letzten Spieltag jedoch nicht mehr allein in der eigenen Hand. Stattdessen ist das Team von Trainer Dieter Hecking auf die Schützenhilfe von Zweitliga-Meister Arminia Bielefeld angewiesen, der gegen Heidenheim mindestens ein Remis erspielen muss. Verliert Heidenheim sogar, würde dem HSV bereits ein Punkt reichen, um doch noch auf Relegations-Platz drei zu springen. Die Hoffnung lebt also trotz der bitteren 1:2-Pleite am vergangenen Spieltag noch.

Anzeige
Mehr vom SPORTBUZZER

Gut für den HSV ist zudem die aktuelle Situation der Gäste aus Sandhausen. Der aktuelle Tabellen-Zwölfte hat sechs Punkte vor Platz 16 mit dem Abstieg nichts mehr zu tun und kann sich auch nach oben nicht mehr wegweisend verbessern. Zudem kommen die Schützlinge von Trainer Uwe Koschinat mit drei sieglosen Partien in Serie angereist, mussten gegen den VfB Stuttgart (1:5) und gegen Schlusslicht Dynamo Dresden (0:1) zuletzt zwei Nackenschläge hinnehmen. Beim HSV sind die Sandhäuser klarer Underdog.

50 ehemalige Spieler des Hamburger SV – und was aus ihnen wurde

Stig Töfting, Ruud van Nistelrooy, Anthony Yeboah und Rafael van der Vaart – vier absolute HSV-Legenden. Doch was machen sie heute? Wir haben die Wege von 50 ehemaligen Spielern des Hamburger SV weiterverfolgt – zum Durchklicken: DAS machen die Ex-Stars heute. Zur Galerie
Stig Töfting, Ruud van Nistelrooy, Anthony Yeboah und Rafael van der Vaart – vier absolute HSV-Legenden. Doch was machen sie heute? Wir haben die Wege von 50 ehemaligen Spielern des Hamburger SV weiterverfolgt – zum Durchklicken: DAS machen die Ex-Stars heute. ©

Wie sehe ich das Spiel Hamburger SV gegen den SV Sandhausen live im TV?

Der Pay-TV-Sender Sky überträgt das Spiel Hamburger SV gegen den SV Sandhausen am Sonntag live und exklusiv. Die Übertragung läuft auf Sky Bundesliga 3 und HD. Kommentator Martin Groß. Die TV-Übertragung beginnt schon ab 14.30 Uhr. Anpfiff der Partie ist um 15.30 Uhr.

Wird Hamburger SV gegen den SV Sandhausen live im Free-TV übertragen?

Nein, Sky hält die Exklusivrechte. DAZN-Kunden können die Partie zwischen dem HSV und Sandhausen 40 Minuten nach dem Abpfiff ebenfalls im Zusammenschnitt sehen.

Kann ich Hamburger SV gegen den SV Sandhausen im Livestream verfolgen?

Ja. Wer als Sky-Kunde keinen Fernseher zur Verfügung hat, kann das Spiel HSV gegen Sandhausen über Sky Go im Livestream ansehen. Das geht über PC, Smartphone und Tablet. Sky hat eine App entwickeln lassen, die man im iTunes- und Google-Play-Store kostenfrei herunterladen kann.

Gibt es auch einen kostenlosen Livestream?

Das Internet bietet natürlich Alternativen, wenn du nicht für den Livestream für das Zweitliga-Spiel Hamburger SV gegen den SV Sandhausen bezahlen möchtest. Allerdings musst du dich auf eine schlechtere Bild- und Tonqualität, ausländische Kommentatoren und nervige Pop-ups einstellen. Außerdem bewegt man sich in einer rechtlichen Grauzone, weil die Legalität solcher Streams umstritten ist.

Wie verfolge ich das Spiel HSV gegen Sandhausen im Liveticker?

Der SPORTBUZZER bietet am Sonntag einen Liveticker zum HSV-Spiel gegen Sandhausen an. Alle Tore, Karten, Aktionen und Highlights gibt es hier ab 15.15 Uhr.