19. März 2020 / 21:44 Uhr

„Hamsterkäufe für Hansa" – Fans wollen Online-Fanshop leerkaufen

„Hamsterkäufe für Hansa" – Fans wollen Online-Fanshop leerkaufen

Johannes Weber
Ostsee-Zeitung
Hansa-Fans heben ihre Schals hoch.
Hansa-Fans heben ihre Schals hoch. © Bernd Wüstneck/archiv
Anzeige

Die Anhänger von Hansa Rostock wollen ihrem Verein helfen, den finanziellen Schaden in der Coronakrise zu gering wie möglich zu halten. Bis Ostern soll das Sortiment im Online-Fanshop leergekauft werden.

Anzeige
Anzeige

Schwierige Zeiten erfordern originelle Ideen: Das dachte sich auch die Fanszene von Fußball-Drittligist FC Hansa Rostock. Die Anhänger (Suptras und Südtribüne Rostock) riefen am Donnerstag dazu auf, bis zum Osterfest (12./13. April) den Online-Fanshop des Koggenklubs leerzukaufen - unter dem Motto „Hamsterkäufe für Hansa". Im Zuge der Coronakrise musste der FCH seine Fanshop-Filialen in Rostock und Umgebung vorerst schließen.

Wie vielen anderen Ligakontrahenten und weiteren Vereinen in Deutschland drohen dem FC Hansa große Einnahmeverluste. FCH-Vorstandsboss Robert Marien sprach am Dienstag davon, dass finanzielle Einbußen bis in den siebenstelligen Bereich für die Rostocker möglich seien.

Mehr zum FC Hansa Rostock

Eine Nachricht, die die eigenen Fans zum Nachdenken angeregt hat. Mit ihrer solidarischen Aktion wollen die Anhänger den finanziellen Schaden etwas eindämmen und dazu beitragen, dass die Liquidität des FCH gesichert bleibt.

Das waren die beeindruckendsten Choreografien der Hansa-Fans.

Die Fans des FC Hansa Rostock Zur Galerie
Die Fans des FC Hansa Rostock ©

Ebenso rief die Fanszene dazu auf, die Jahreskarten und die bisher erworbenen Tagestickets für die kommenden Heimspiele zu behalten und nicht zurückzugeben. Die Anhänger forderten ebenfalls dazu auf, Blut spenden zu gehen. Weitere Aktionen der Hansa-Fans sind in Zukunft nicht ausgeschlossen.

Informationen zur Blutspende:
www.blutspendemv.de
www.med.uni-rostock.de/blut-spenden

Die aktuellen TOP-THEMEN
Sport aus Mecklenburg Vorpommern
Sport aus aller Welt