25. Januar 2023 / 20:46 Uhr

Handball-WM: Frankreich gegen Deutschland live im TV und Online-Stream sehen

Handball-WM: Frankreich gegen Deutschland live im TV und Online-Stream sehen

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Live im TV und Online-Stream: Juri Knorr und die DHB-Auswahl spielen gegen Frankreich um den Einzug ins Halbfinale.
Live im TV und Online-Stream: Juri Knorr und die DHB-Auswahl spielen gegen Frankreich um den Einzug ins Halbfinale. © IMAGO/camera4+
Anzeige

Live im TV und Online-Stream: So könnt ihr das Viertelfinale der deutschen Nationalmannschaft bei der Handball-WM 2023 sehen. Nach der Pleite zum Hauptrunden-Abschluss gegen Norwegen bekommt es die DHB-Auswahl nun mit Frankreich zu tun – dem nächsten schweren Brocken.

Achtung: Weil das Handball-WM-Viertelfinale zwischen Spanien und Norwegen (35:34) in der gleichen Halle in eine doppelte Verlängerung ging, wird die Deutschland-Partie erst rund 20 Minuten später als ursprünglich geplant, nämlich um 20.52 Uhr, angepfiffen.

Anzeige

Zum Hauptrunden-Abschluss setzte es für die deutsche Handball-Nationalmannschaft gegen Norwegen die erste Pleite bei der WM in Polen und Schweden. Deshalb wartet am Mittwoch im Viertelfinale nun Olympiasieger und Rekordchampion Frankreich (20.50 Uhr, live im SPORTBUZZER-Ticker) – ein absoluter Top-Gegner. Dennoch wollen Torwart Andreas Wolff & Co. das 75. Länderspiel gegen die Franzosen mit allen Mitteln siegreich gestalten und die Euphorie in der Heimat ein Jahr vor der Heim-EM weiter befeuern. "Wir müssen das Spiel mit Leidenschaft angehen. Wir werden unser Herz in die Hand nehmen und die vielleicht fehlende Erfahrung gegenüber den Franzosen mit Kampf wettmachen", kündigte Wolff an und forderte: "In solch einem Spiel muss man nicht nur ans Limit gehen, sondern seine Grenzen ausweiten."

Das war beim 26:28 im letzten Hauptrundenspiel gegen Norwegen am Montagabend, bei dem fast sieben Millionen TV-Zuschauer mitfieberten, nicht gelungen. "Das war unser schwächstes Spiel. In der ersten Halbzeit war die Abwehr viel zu durchlässig, in der zweiten Halbzeit verwerfen wir viel zu viele Bälle", resümierte Kapitän Johannes Golla. Noch einmal soll das der jungen und weitgehend unerfahrenen deutschen Mannschaft nicht passieren. "Ich denke, es war der richtige Zeitpunkt für einen kleinen Dämpfer, damit man sich bewusst macht, dass das alles kein Selbstläufer ist", sagte Wolff. "Jetzt heißt es, Mund abwischen und es besser machen, um mit einem Sieg wieder in die Spur zu finden."

Handball-WM 2023: Wer zeigt das Viertelfinale Frankreich gegen Deutschland live im TV?

Das ZDF überträgt das WM-Viertelfinale zwischen Frankreich und Deutschland am Mittwoch live im Free-TV. Das Spiel beginnt um 20.30 Uhr, die Vorberichterstattung mit Moderatorin Katrin Müller-Hohenstein und Experte Sören Christophersen startet um 20.15 Uhr. Kommentiert wird die Partie anschließend von Christoph Hamm und Markus Baur.

Anzeige

Gibt es einen Livestream für das WM-Viertelfinale zwischen Frankreich und Deutschland?

Handball-Fans können theoretisch alle WM-Spiele sehen, müssen dafür aber zahlen. Der Internetanbieter sportdeutschland.tv verlangt für das komplette Turnier 15 Euro, Einzelspiele sind für einen geringeren Preis ebenfalls buchbar. Auch das ZDF bietet auf der eigenen Website einen Livestream zur Partie Frankreich gegen Deutschland an.

Gibt es einen kostenlosen Livestream für das WM-Viertelfinale Frankreich gegen Deutschland?

Ja, der Livestream des ZDF zur Partie zwischen Frankreich und Deutschland ist kostenfrei.

Wie verfolge ich das WM-Viertelfinale zwischen Frankreich und Deutschland im Liveticker?

Der SPORTBUZZER bietet am Mittwoch einen Liveticker zum Spiel Frankreich gegen Deutschland an. Alle Tore, Karten, Aktionen und Highlights gibt es ab 20.30 Uhr hier im Liveticker.

Anzeige: Erlebe den DFB-Pokal mit WOW und fiebere live mit!