23. Januar 2023 / 19:58 Uhr

Handball-WM im Liveticker: Deutschland trifft zum Abschluss der Hauptrunde auf Norwegen

Handball-WM im Liveticker: Deutschland trifft zum Abschluss der Hauptrunde auf Norwegen

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Die DHB-Auswahl bekommt es zum Abschluss der Hauptrunde mit Norwegen zu tun.
Die DHB-Auswahl bekommt es zum Abschluss der Hauptrunde mit Norwegen zu tun. © IMAGO/Mateusz Birecki/Kessler-Sportfotografie (Montage)
Anzeige

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft hat das Viertelfinal-Ticket bei der Handball-WM in Polen und Schweden bereits sicher. Gegen Norwegen geht es zum Abschluss der Hauptrunde nun um den Gruppensieg. Verfolgt die Partie im SPORTBUZZER-Liveticker.

Deutschlands Handballer wollen die WM-Hauptrunde erfolgreich abschließen und sich weiteres Selbstvertrauen für das bereits erreichte Viertelfinale holen. Im Duell mit Norwegen wartet am Montag (20.30 Uhr/ARD) in Kattowitz die bisher schwerste Aufgabe bei der Endrunde in Polen und Schweden auf die DHB-Auswahl, die wie die Skandinavier bereits in der K.o.-Runde steht.

Anzeige

Dort trifft das Team von Bundestrainer Alfred Gislason entweder auf Rekord-Weltmeister Frankreich oder den EM-Zweiten Spanien. Sichert sich die deutsche Mannschaft zum Abschluss einer überzeugenden Hauptrunde den Gruppensieg? Verfolgt die Partie im SPORTBUZZER-Liveticker.

Bislang spielte die Auswahl von Trainer Alfred Gislason ein starkes Turnier, behielt in sämtlichen fünf Spielen die Oberhand. Auch der heiße Phase sehen die Profis zuversichtlich entgegen. "Wir wissen, dass wir gegen Norwegen und egal welchen Gegner im Viertelfinale der Außenseiter sind. Aber wir haben einen gewissen Spirit und eine Chance", betonte Regisseur Juri Knorr. Auch Wolff, der 2016 mit der DHB-Auswahl in Polen sensationell Europameister geworden war, freut sich auf die anstehenden Duelle mit absoluten Weltklasse-Teams. "Dafür fährt man zu einer Weltmeisterschaft", sagte der 31-Jährige und richtete eine kleine Kampfansage an die Konkurrenz: "Wir zählen zu den besten acht Mannschaften der Welt. Das ist ein großer Erfolg. Ich hoffe, dass wir unseren Flow beibehalten können und die Reise noch nicht zu Ende geht."

Anzeige: Erlebe die gesamte Bundesliga mit WOW und DAZN zum Vorteilspreis