13. Juni 2019 / 14:57 Uhr

96-"Sechser" Bakalorz: Wechsel zum 1. FC Nürnberg offenbar vom Tisch

96-"Sechser" Bakalorz: Wechsel zum 1. FC Nürnberg offenbar vom Tisch

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Marvin Bakalorz: Der Wechsel zum 1. FC Nürnberg ist offenbar vom Tisch.
Marvin Bakalorz: Der Wechsel zum 1. FC Nürnberg ist offenbar vom Tisch. © Florian Petrow
Anzeige

Der Transfer vom Marvin Bakalorz zum 1. FC Nürnberg ist einen Bericht der "Bild" zufolge geplatzt. Schuld daran sei auch das öffentlich gewordene Interesse der Franken an "Baka".

Anzeige
Anzeige

In den vergangenen Wochen wurde mehrfach über einen Wechsel des 96-Mittelfeldspielers Marvin Bakalorz von Hannover 96 zum 1. FC Nürnberg spekuliert.

Dieser Transfer ist aber offenbar geplatzt. Das vermeldet Bild Nürnberg. Demnach sei der Wechsel auch daran gescheitert, dass der Berater von Bakalorz darüber verärgert gewesen, dass das Interesse der Franken an "Baka" öffentlich geworden sei.

Mehr zu 96 und Bakalorz

Doll würde Bakalorz-Transfer zum HSV "sehr freuen"

Hannover 96 bemüht sich derweil weiter um den Verbleib des Abräumers, dessen Vertrag zum 30. Juni ausläuft. Das erste Angebot, das 96 für eine Verlängerung abgegeben hat, stieß allerdings nur auf wenig Gegenliebe. Ein verbessertes liegt dem 29-Jährigen vor.

Auch der Hamburger SV würde Bakalorz gerne unter Vertrag nehmen. Dazu äußerte sich interessanter Weise zuletzt auch 96-Ex-Coach Thomas Doll: "Das würde mich sehr freuen. Für Marvin, aber vor allem für den HSV."

Der 96-Kader im Check: Wer bleibt, wer wackelt – und wer darf gehen?

Welche Spieler aus dem aktuellen Kader bleiben bei Hannover 96? Zur Galerie
Welche Spieler aus dem aktuellen Kader bleiben bei Hannover 96? ©
Anzeige

Bilder: Sieben Jahrzehnte Fans von Hannover 96

Bilder aus sieben Jahrzehnten 96-Fans. Zur Galerie
Bilder aus sieben Jahrzehnten 96-Fans. ©

ANZEIGE: 50% auf dein Präsentations-Trainingsanzug! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt