05. Oktober 2021 / 12:34 Uhr

Zum Geburtstag von 96-Trainer Zimmermann: Die Bilder seiner Karriere

Zum Geburtstag von 96-Trainer Zimmermann: Die Bilder seiner Karriere

Dirk Tietenberg
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Entspannt: Hannovers Trainer Jan Zimmermann.
Entspannt: Hannovers Trainer Jan Zimmermann. © Florian Petrow
Anzeige

Aufstieg mit Egestorf, Aufstieg mit dem TSV Havelse - seine erfolgreiche Karriere hat ihn in die 2. Bundesliga zu 96 geführt. Am Dienstag wird Zimmermann 42 Jahre alt. Er ist der siebtjüngste Trainer der Liga. Der SPORTBUZZER gratuliert - und zeigt die (bisher) schönsten Bilder seiner Karriere.

Seinen Geburtstag feiert Jan Zimmermann nicht groß. Der Trainingsbetrieb bei Hannover 96 ruht allerdings weitestgehend. Erst am Donnerstag steigen die Profis wieder ins Mannschaftstraining ein. Die Profis trainieren in Kleingruppen oder mit einem individuellen Trainingsprogramm. Seine Trainerkarriere begann 2011 beim 1. FC Germania Egestorf/Langreder.

Anzeige

Er führte Egestorf in die Regionalliga. Mit dem TSV Havelse feierte er über die Relegation den historischen Aufstieg in die 3. Liga.

Jan Zimmermann: Eine Karriere in Bildern

In der Jugend spielte Jan Zimmermann unter anderem für Bayer Leverkusen und zuletzt für die U19 des TSV Havelse. Seine erste Station im Herrenbereich war aber der SV Arminia Hannover, dem er sich 1998 als 19-Jähriger anschloss. Zur Galerie
In der Jugend spielte Jan Zimmermann unter anderem für Bayer Leverkusen und zuletzt für die U19 des TSV Havelse. Seine erste Station im Herrenbereich war aber der SV Arminia Hannover, dem er sich 1998 als 19-Jähriger anschloss. ©

Vor seiner aktiven Karriere als Profi wurde er bei Bayer Leverkusen in der Jugend ausgebildet. Er spielte bei Arminia Hannover, Havelse, Mönchengladbach II, Jena, Braunschweig, Lübeck, Verl und Wunstorf.

Von 2011 bis 2014 war er Spielertrainer in Egestorf, ehe er sich auf seine Trainerkarriere konzentrierte. Sein größter Erfolg war im Sommer der Aufstieg mit Havelse und der Start seiner Profitrainerkarriere bei Hannover 96.