28. März 2018 / 11:15 Uhr

Hannover 96: Aktive Fanszene trifft sich erneut im Chez Heinz

Hannover 96: Aktive Fanszene trifft sich erneut im Chez Heinz

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Die 96-Fans.
Die 96-Fans. © imago/Revierfoto
Anzeige

Einen Tag nach der Podiumsdiskussion bespricht sich die aktive Fanszene bereits zum siebten Mal im Chez Heinz. Thema dürften die Podiumsdiskussion und die Jahreshauptversammlung sein.

Die aktiven Fanszene hat den Termin für ihr siebtes Treffen im Chez Heinz veröffentlicht. Am Donnerstag, 5. April, soll unter anderem über die Podiumsdiskussion mit Hannover 96 gesprochen werden. Die ist für den Vortag geplant. Beim vergangenen Treffen hatte sich die Fanszene dafür ausgesprochen, Hannover 96 ein erneutes Angebot für eine Podiumsdiskussion im verkleinerten Rahmen zu unterbreiten, nachdem der Verein diese zuvor wegen Bedenken gegenüber drei Fanvertretern abgesagt hatte.

Anzeige
Mehr zu Hannover 96

Choreos, Spruchbänder, Schweigen: Die Proteste bei Hannover 96 in Bildern.

Protestbanner beim Heimspiel am 15. Dezember 2018 gegen Bayern München. Zur Galerie
Protestbanner beim Heimspiel am 15. Dezember 2018 gegen Bayern München. ©

Thema beim siebten Treffen wird möglicherweise auch die von Hannover 96 organisierte Dialogveranstaltung im März sein. Außerdem dürften Anträge für die Jahreshauptversammlung von Hannover 96 am Donnerstag, 19. April, besprochen werden. Auch der Stimmungsboykott und das Verhalten im Stadion könnten erneut zur Debatte stehen - eine Tagesordnung gibt es für diese Treffen traditionell nicht. Los geht es im Chez Heinz, Liepmannstraße 7b, um 19:30 Uhr. Die Kultkneipe am Fössebad öffnet um 19 Uhr.

Anzeige: Erlebe die gesamte Bundesliga mit WOW und DAZN zum Vorteilspreis