21. Juni 2016 / 22:29 Uhr

Hannover 96 an Dynamos Torjäger Testroet interessiert

Hannover 96 an Dynamos Torjäger Testroet interessiert

Jochen Leimert
Dresdner Neueste Nachrichten
Dynamo-Torjäger Pascal Testroet bei Stabilisationsübungen im Trainingslager Neuruppin.
Dynamo-Torjäger Pascal Testroet bei Stabilisationsübungen im Trainingslager Neuruppin. © Leimert
Anzeige

Laut Kicker will der niedersächsische Absteiger den Aufstiegshelden von der Elbe an die Leine holen

Neuruppin. Laut Informationen des Fachmagazins “kicker” soll Dynamos Aufstiegsheld Pascal Testroet auf dem Wunschzettel von Erstliga-Absteiger Hannover 96 stehen. Ein Wechsel des Mittelstürmers, der in Dynamos Aufstiegssaison einer der Leistungsträger und zweitbester Torschützen hinter Justin Eilers (jetzt Bremen) war, dürfte die Niedersachsen aber allerhand kosten, denn bei den Dresdnern steht Testroet noch bis 2018 unter Vertrag und würde so eine stattliche Ablösesumme erfordern. Zudem ist fraglich, ob der Bocholter überhaupt nach Hannover gehen würde, fühlt er sich in Dresden bislang doch sehr wohl. Der Angreifer ließ sich nach dem Aufstieg sogar ein Tattoo mit dem Schriftzug Dynamo und dem Aufstiegsdatum auf den rechten Arm stechen. “Es war eine nahezu perfekte Saison”, blickte “Paco” (19 Saisontore) jüngst auf sein bisher bestes Profijahr zurück. Eine Ausstiegsklausel, nach der er zu einem höherklassigen Verein wechseln könnte, greift auch nicht, da die 96er nach dem Absturz in die 2. Liga nun in der gleichen Klasse wie Dynamo spielen.