28. Januar 2022 / 10:52 Uhr

Kriegt 96 Bayern-Talent Sieb? "Er wird im Sommer automatisch wieder Thema"

Kriegt 96 Bayern-Talent Sieb? "Er wird im Sommer automatisch wieder Thema"

Sportredaktion Hannover
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Bayern-Talent Armindo Sieb ist kein Kandidat (mehr) für einen Winterwechsel nach Hannover.
Bayern-Talent Armindo Sieb ist kein Kandidat (mehr) für einen Winterwechsel nach Hannover. © IMAGO/Lackovic
Anzeige

96 ist auf der Suche nach einem Stürmer - Armindo Sieb wird's kurzfristig jedenfalls nicht. "Bayern lässt ihn im Winter nicht gehen", sagt Manager Marcus Mann. Im Sommer werde der U19-Nationalspieler aus München dann aber "automatisch wieder Thema".

Die Suche nach einem Stürmer gestaltet sich schwierig: „Die stehen nicht Schlange“, sagte Marcus Mann, Manager von Hannover 96, zuletzt. Ein paar wenige Tage bleiben noch, bis das Transferfenster vorerst schließt.

Anzeige

Definitiv nichts wird es mit Münchens U19-Nationalspieler Armindo Sieb. „Bayern lässt ihn im Winter nicht gehen“, erklärt Mann. „Er wird dann im Sommer automatisch wieder Thema.“ Ob das dann klappt, ist allerdings unklar. „Das ist ein interessanter Spieler“, meint der 96-Manager jedenfalls.

Mehr über Hannover 96

Als Mann im Sommer 2020 von Saarbrücken in Hoffenheims Nachwuchsleistungszentrum wechselte, ging Sieb von der U17 der TSG nach München. Er lief zunächst ein Jahr für die U19 auf und ist nun in der Regionalliga-Mannschaft gesetzt.

Anzeige

Bei 20 Einsätzen erzielt der 18-Jährige drei Tore. Hauptposition ist die hängende, zweite Spitze. Er gehört mit dem geschätzten Marktwert von 1,5 Millionen Euro zu den wertvollsten Spielern seines Alters. Der Vertrag bei den Bayern läuft noch bis Juni 2023.