22. Juni 2019 / 18:37 Uhr

Hannover 96: Bakalorz „ein wichtiges Zeichen“ für Mirko Slomka

Hannover 96: Bakalorz „ein wichtiges Zeichen“ für Mirko Slomka

Dirk Tietenberg
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
96-
Trainer Mirko Slomka bezeichnet die Vertragsverlängerung von Marvin Bakalorz als wichtiges Zeichen.
96- Trainer Mirko Slomka bezeichnet die Vertragsverlängerung von Marvin Bakalorz als "wichtiges Zeichen". © Florian Petrow/Sielski-Press
Anzeige

Rückkehrer, Vertragsverlängerer – Hannover 96 hat bisher auf dem Transfermarkt nicht so angegriffen wie die Zweitliga-Rivalen Hamburg oder Stuttgart. „Ich bin total entspannt“, sagt 96-Trainer Mirko Slomka. „Weil ich weiß, dass wir alles vorbereitet haben.“

Anzeige
Anzeige

Beim 6:0 im ersten Test gegen den Kreisligisten Mellendorfer TV wurde schon deutlich: Viel hat Hannover 96 auf dem Transfermarkt eben noch nicht getan – in der zweiten Hältfe gehörten fünf Nachwuchsspieler zur Formation. Auch 96-Trainer Mirko Slomka würde „im Training gern mal 11 gegen 11 spielen“, sagte er. Ansonsten aber sei er „total entspannt“, was Neuzugäge angeht.

Bilder vom Testspiel von Hannover 96 beim Mellendorfer TV

Professioneller Einlauf vor dem Anpfiff. Zur Galerie
Professioneller Einlauf vor dem Anpfiff. ©
Anzeige

„Die Spieler müssen zu uns passen"

„Ich finde, wir haben wichtige Zeichen gesetzt“, erklärte Slomka. Damit meinte er die Vertragsverlängerung von Edgar Prib, die Rückholaktion von Ron-Ronert Zieler und die Verlängerung mit Marvin Bakalorz. Bakalorz verlängert den Vertrag um drei Jahre, heute in Mellendorf fehlte er wegen Fieber und Schüttelfrost. „Am Mittwoch stößt er dazu“, sagte Slomka, „Baka ist ein wichtiges Zeichen für die Mannschaft und für Spieler, die wir noch holen möchten.“

96 sucht noch auf den Innenverteidiger-Position, im zentralen Mittelfeld, rechts vorne und im Sturmzentrum. Ob sich alles bis zum Saisonstart verwirklichen lässt? Slomka rechnet in der kommenden Woche mit neuen Namen, die 96 in der kommenden Saison verstärken sollen. Die Vertragsverlängerung von Bakalorz „hat die Mannschaft sehr positiv aufgenommen“. Slomka und Sportdirektor Jan Schlaudraff planen den neuen Kader „mit Bedacht“, sagte der Trainer, „die Spieler müssen zu uns passen".

Mehr Berichte über Hannover 96

Bilder von Hannover 96 bei der Autogrammstunde im Möbelhaus Hesse in Gehrden am 22.Juni:

Hannover 96 bei Möbel Hesse. Zur Galerie
Hannover 96 bei Möbel Hesse. ©
Mitmachen: #GABFAF-Adventskalender

Bundesliga-Tickets, Fußballschuhe, signierte Trikots und vieles mehr: Trage Dich hier ein und gewinne einen der 24 Preise. (mehr Infos)




Klicke hier Weiter und dann auf der nächsten Seite Absenden - und Du hast die Chance auf jeden der 24 Preise.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN