07. Mai 2020 / 13:43 Uhr

Der Restspielplan von Hannover 96: Auftakt am Sonntag (17. Mai) gegen Dynamo Dresden

Der Restspielplan von Hannover 96: Auftakt am Sonntag (17. Mai) gegen Dynamo Dresden

Sportredaktion Hannover
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Neun Geisterspiele stehen für Hannover 96 in der Saison 2019/20 noch auf dem Programm.
Neun Geisterspiele stehen für Hannover 96 in der Saison 2019/20 noch auf dem Programm. © imago/Simon/Sielski/Montage
Anzeige

Für Hannover 96 stehen nach der Corona-Zwangspause noch neun Geisterspiele auf dem Programm. Los geht es am Sonntag, 17. Mai, mit dem Heimspiel gegen Dynamo Dresden. Enden soll die Saison am 28. Juni gegen Bochum. Das ist der Restspielplan der Roten in der Saison 2019/20.

Anzeige

Jetzt herrscht endgültig Klarheit darüber, wie es in Fußball-Deutschland weitergeht. Nachdem die Bundesregierung und Ministerpräsidenten am Mittwochnachmittag grünes Licht für die Wiederaufnahme des Spielbetriebs gegeben haben und das DFL-Präsidium den Neustart in der Bundesliga am selben Abend auf das dritte Mai-Wochenende festgelegt hat, steht nun auch der Spielplan bis zum Ende der unterbrochenen Saison 2019/20 fest.

Mehr über Hannover 96

Für Hannover 96 hält dieser noch neun Partien bereit, die allesamt ohne Zuschauer absolviert werden müssen. Los geht es mit den Geisterspielen für die Mannschaft von Kenan Kocak am Sonntag, 17. Mai (13.30 Uhr), in der HDI-Arena gegen Dynamo Dresden. Mit einem Sieg gegen das Schlusslicht könnten die Roten einen riesigen Schritt in Richtung Klassenerhalt machen...

Für die folgenden sechs Spiele sind noch finale Abstimmungen nötig. An den letzten beiden Spieltagen finden alle Begegnungen parallel sonntags um 15.30 Uhr statt.

Das sind die restlichen Spiele von Hannover 96 in der Saison 2019/20 in der 2. Bundesliga nach der Corona-Zwangspause:

28. Spieltag (Mittwoch, 27. Mai, 18.30 Uhr): Karlsruher SC (H) Zur Galerie
28. Spieltag (Mittwoch, 27. Mai, 18.30 Uhr): Karlsruher SC (H) ©

Damit bleibt der ursprüngliche Spielplan erhalten - abgesehen von den neuen Terminen.