16. Dezember 2021 / 15:54 Uhr

Ausverkauft! Alle Karten für das 96-Pokalspiel gegen Gladbach vergriffen

Ausverkauft! Alle Karten für das 96-Pokalspiel gegen Gladbach vergriffen

Sportredaktion Hannover
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Nur 5000 Zuschauer dürfen am 19. Dezember und 19. Januar in die HDI-Arena.
Nur 5000 Zuschauer dürfen am 19. Dezember und 19. Januar in die HDI-Arena. © imago images/Zink
Anzeige

Keine 24 Stunden hat es gedauert, dann waren alle 5000 Karten für das Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach vergriffen. Mehr darf Hannover 96 auch im Achtelfinale im DFB-Pokal nicht in die HDI-Arena lassen.

In beiden Heimspielen hätte Hannover 96 wohl deutlich mehr Karten an den Mann, die Frau oder das Kind bringen können: Mehr als 5000 Zuschauer sind allerdings aufgrund der weiterhin angespannten Corona-Lage nicht zugelassen in der HDI-Arena.

Anzeige

Sowohl zum Jahresabschluss in der 2. Bundesliga gegen den SV Werder Bremen am 19. Dezember sowie im Achtelfinale des DFB-Pokals gegen Borussia Mönchengladbach.

Mehr zu Hannover 96

Für die Partie am Sonntag (13.30 Uhr) gegen Marvin Ducksch, Niclas Füllkrug und Co. waren bereits 10.000 Tickets verkauft worden, allerdings von 96 auch wieder storniert worden, weil nur die Hälfte zugelassen ist.

Der Verkauf wurde daraufhin am Dienstag neu eröffnet, die Karten waren ebenso schnell vergriffen wie tags darauf für das Pokalspiel gegen den Bundesligisten.

Anzeige

"Haben die Hoffnung noch nicht aufgegeben"

Dauerkarteninhabende hatte am Mittwoch auf bis zu vier Karten pro Person ein Vorkaufsrecht. Davon machte zahlreiche Fans Gebrauch, nach knapp 24 Stunden waren alle Karten für das Pokalspiel am Mittwoch, 19. Januar (18.30 Uhr) vergriffen. "Es wird also keinen freien Verkauf mehr geben", teilte 96 mit.

Dass sich die Corona-Lage in den nächsten fünf Wochen noch ändern wird, ist unwahrscheinlich. 96-Boss Martin Kind sagt dennoch: "Wir haben die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass wir je nach Corona-Lage noch ein paar mehr Zuschauer zulassen dürfen."

[Anzeige] Kein Bundesliga-Spiel verpassen: Checke hier die aktuellen Streaming-Angebote von WOW/Sky und DAZN.