22. Oktober 2018 / 10:43 Uhr

Futsal: Hannover 96 gewinnt das Derby gegen Eintracht Braunschweig - "Einfach geil"

Futsal: Hannover 96 gewinnt das Derby gegen Eintracht Braunschweig - "Einfach geil"

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
Die Futsal-Mannschaft von Hannover 96 feiert den Derby-Sieg.
Die Futsal-Mannschaft von Hannover 96 feiert den Derby-Sieg. © privat
Anzeige

Was für ein spektakuläres Derby! Die Futsal-Mannschaft von Hannover 96 gewinnt nach einem 0:3-Rückstand gegen Eintracht Braunschweig.

Anzeige
Anzeige

Die Roten können sich wieder Derbysieger nennen! Die Futsal-Regionalliga-Mannschaft von Hannover 96 hat bei Eintracht Braunschweig vor 170 Zuschauern spektakulär mit 6:4 gewonnen - und das, obwohl es es lange nach einer bitteren Niederlage für die 96er aussah.

Hannover 96 gegen Eintracht Braunschweig: Die Geschichte des Derbys in Bildern.

Wenn man Hannoveraner und Braunschweiger nach den Derbys ihrer Fußballvereine fragt, dann lautet die Antwort meist: Es gibt nur eines! Gemeint ist das Niedersachsen-Derby, Hannover 96 gegen Eintracht Braunschweig. Treffen diese Vereine aufeinander, dann brennt es auf und neben dem Platz. Wir werfen einen Blick auf die bewegte Geschichte dieses großen Fußballderbys. Zur Galerie
Wenn man Hannoveraner und Braunschweiger nach den Derbys ihrer Fußballvereine fragt, dann lautet die Antwort meist: "Es gibt nur eines!" Gemeint ist das Niedersachsen-Derby, Hannover 96 gegen Eintracht Braunschweig. Treffen diese Vereine aufeinander, dann brennt es auf und neben dem Platz. Wir werfen einen Blick auf die bewegte Geschichte dieses großen Fußballderbys. © Udo Heuer
Anzeige

96er zeigen Moral

Nach 14 Minuten führten die Braunschweiger bereits mit 3:0. Doch das Team von Trainer Vedat Hasani gab sich zu keinem Zeitpunkt auf. Noch vor der Halbzeit stellte Konstantin Sabelfeld mit zwei Toren den Anschluss her, kurz nach Wiederbeginn glich Florim Mustafa für 96 aus.

Doch damit nicht genug: Auch nach der erneuten Führung des Rivalen kamen die Hannoveraner wieder zurück ins Spiel. Mit drei Toren in den letzten zwei Spielminuten durch Simon Glüsenkamp (2x) und Jonathan Teilen drehten die 96er das Spiel.

Mehr zu Hannover 96

Freude bei den Siegern

"Ich kenne nicht viele Mannschaften, die sich vor so einem Publikum und dann noch im größten Derby Niedersachsens bei einem 3:0 Rückstand nicht aufgeben. Doch wir sind mehrfach wieder aufgestanden und deswegen kann sich dieser Sieg gar nicht schöner anfühlen", sagte 96-Kapitän Manuel Baße nach dem Sieg.

Und auch Trainer Hasani verteilte ganz viel Lob an seine Spieler: "Ich muss meiner Mannschaft einfach ein Riesenkompliment machen. Sie haben Teamgeist und Stärke bewiesen. Der Sieg im Derby ist natürlich einfach geil. Wir wollten den Sieg mehr und haben alle 100 Prozent reingelegt."

Derby-Sieg befreit 96

Für die Roten war der Derby-Sieg besonders wichtig. Mit den drei Punkten kann das Team den Anschluss an die Nicht-Abstiegsplätze in der Futsal-Regionalliga halten. Am 3. November empfängt 96 die Futsal-Mannschaft von Werder Bremen in der Sporthalle am Sahlkamp. Anpfiff ist um 19 Uhr. "Das wird ein weiteres Highlight werden", sagte Hasani.

ANZEIGE: #GABFAF-T-Shirt plus gratis Gymbag! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt