09. November 2020 / 09:15 Uhr

Ducksch und Weydandt fallen ab: So habt ihr die 96-Profis gegen Aue bewertet

Ducksch und Weydandt fallen ab: So habt ihr die 96-Profis gegen Aue bewertet

Sportredaktion Hannover
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Der Frust ist groß: Hendrik Weydandt (vorne) und Valmir Sulejmani sind nach dem torlosen Remis gegen Aue bedient. 
Der Frust ist groß: Hendrik Weydandt (vorne) und Valmir Sulejmani sind nach dem torlosen Remis gegen Aue bedient.  © Florian Petrow
Anzeige

Trotz bester Torchancen kam Hannover 96 im Heimspiel gegen Erzgebirge Aue nicht über ein torloses Remis hinaus. Im Anschluss konntet ihr den 96-Profis Noten geben. Vor allem das Sturmduo um Marvin Ducksch und Hendrik Weydandt wurde von euch abgestraft. Hier ist das Ergebnis. 

Anzeige

Für Hannover 96 reichte es am Samstag nur zu einem mageren 0:0 gegen Erzgebirge Aue. Natürlich ist das viel zu wenig für die eigenen Ansprüche. Chancen, um das Spiel für sich zu entscheiden, waren zuhauf vorhanden - doch vor allem Stürmer Marvin Ducksch vergab mehrere Hochkaräter.

Anzeige

96 ist nach dem torlosen Remis auf Platz sieben abgerutscht. Sollte der aktuelle Tabellenführer Hamburger SV am Montagabend (20.30 Uhr) bei Holstein Kiel gewinnen, würde der Rückstand zur Tabellenspitze bereits neun Punkte betragen. Die Enttäuschung der 96-Fans spiegelte sich nach dem Spiel sowohl in den sozialen Netzwerken als auch in den User-Noten wider.

User-Noten: So habt ihr die Profis von Hannover 96 gegen Erzgebirge Aue bewertet

<b>Michael Esser:</b> Note - 2,4 Zur Galerie
Michael Esser: Note - 2,4 ©

Für Hannover 96 geht es nach der Länderspielpause mit einem Auswärtsspiel bei den Würzburger Kickers weiter (Sonntag, 22. November, 13.30 Uhr). Ein gutes Omen? Der letzte Auswärtssieg in einem Pflichtspiel gelang den Roten Mitte September in der ersten DFB-Pokalrunde - natürlich in Würzburg.