05. Juli 2020 / 08:42 Uhr

Hannover 96 fehlen nur noch zwei Siege zu Platz vier in der ewigen Zweitliga-Tabelle

Hannover 96 fehlen nur noch zwei Siege zu Platz vier in der ewigen Zweitliga-Tabelle

Christoph Hage
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Sechs Punkte fehlen noch: Theoretisch könnte Hannover 96 schon am 2. Spieltag der Saison 2020/2021 auf Platz vier in der ewigen Tabelle der 2. Liga klettern.
Sechs Punkte fehlen noch: Theoretisch könnte Hannover 96 schon am 2. Spieltag der Saison 2020/2021 auf Platz vier in der ewigen Tabelle der 2. Liga klettern. © imago images/Zink
Anzeige

30 Jahre 1. Liga und 24 Jahre im Unterhaus: Hannover 96 dürfte in der neuen Saison einen Platz gutmachen in der ewigen Tabelle der 2. Bundesliga.

Anzeige

Diese Statistik werden die Roten noch mitnehmen, dann aber wollen sie die 2. Bundesliga so schnell es geht wieder verlassen. Hannover 96 belegt in der ewigen Tabelle des Fußball-Unterhauses Platz fünf, nur noch sechs Punkte fehlen zum aktuellen Regionalligisten SC Fortuna Köln. Theoretisch könnte die Elf von Trainer Kenan Kocak das Gründungsmitglied also schon am 2. Spieltag verdrängen.

Anzeige

127 Vereine in 46 Jahren

In diesem Tableau sind insgesamt 127 Vereine vertreten, sie ist rückwirkend mit der Drei-Punkte-Regel berechnet worden. Der SC Fortuna Köln führte die ewige Tabelle als Gründungsmitglied im Jahr 1974 lange Zeit an. Nach dem Abstieg im Jahr 2000 dauerte es noch neun Jahre, ehe Alemannia Aachen die Fortunen vom Thron stieß.

18 Profis, die bei Hannover 96 noch unter Vertrag stehen, absolvieren am 1. Juli einen Laktattest.

18 Profis, die bei Hannover 96 noch unter Vertrag stehen, absolvieren am 1. Juli einen Laktattest. Zur Galerie
18 Profis, die bei Hannover 96 noch unter Vertrag stehen, absolvieren am 1. Juli einen Laktattest. © Florian Petrow

Seit 2017 führt die SpVgg Greuter Fürth die Tabelle mit 1603 Punkten vor der Alemannia (1481) an. Beide Vereine sind die einzigen Klubs, die mehr als 1000 Spiele in der 2. Liga absolviert haben. Der FC St. Pauli (1459) hat die Kölner (1376) mittlerweile auf Rang vier durchgereicht, in der Saison 2020/2021 dürfte es für sie noch einen Platz weiter nach hinten gehen.

373 96-Siege

Denn: Die Roten sammelten in 24 Spielzeiten und 886 Spielen in der 2. Liga insgesamt 1370 Zähler und damit nur noch sechs Punkte weniger. 373-mal gingen sie als Gewinner vom Platz, 251-mal teilten sie mit dem Gegner die Punkte und 262-mal zogen sie den Kürzeren.

Mehr zu Hannover 96

Es hätte nicht viel gefehlt und 96 hätte die Kölner schon in diesem Jahr abgefangen. Als Sechster holten die Hannoveraner 48 Zähler. Nun dürfte Platz vier aber nur noch eine Frage der Zeit sein.

In der ewigen Tabelle der 1. Liga belegt 96 im Übrigen mit 1174 Punkten (308 Siege, 250 Unentschieden und 458 Niederlagen) in 30 Spielzeiten Platz 15.