11. Januar 2020 / 16:04 Uhr

Hannover 96: Falschmeldungen kursieren im Netz - Bremen-Test findet statt!

Hannover 96: Falschmeldungen kursieren im Netz - Bremen-Test findet statt!

Sportredaktion Hannover
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Im Internet kursierten Gerüchte, dass die beiden 96-Testspiele am Wochenende abgesagt wurden.
Im Internet kursierten Gerüchte, dass die beiden 96-Testspiele am Wochenende abgesagt wurden. © imago images/STPP / Hannover 96
Anzeige

Zwei Tests bestreitet Hannover 96 an diesem Wochenende. Gegen Paderborn verlor das Team von Trainer Kenan Kocak mit 0:1. Am Sonntag (13 Uhr) geht´s zum Härtetest nach Bremen. Um beide Spiele kursierten Absage-Meldungen, die nicht der Wahrheit entsprechen.

Anzeige
Anzeige

"Da hat sich jemand einen unfassbar lustigen Scherz erlaubt", schreibt Hannover 96 via Twitter. Schon vor dem Paderborn-Test am Samstag (0:1) kursierte eine Falschmeldung im Internet, dass das Spiel ausfallen würde. Dass 96 sauer ist, kann man verstehen. Die Grafik, die die Falschmeldung zeigt, sieht einem Original zum Verwechseln ähnlich.

Mehr zu Hannover 96

Ihr habt abgestimmt: Das ist eure 96-Elf des Jahrzehnts!

Ron-Robert Zieler (61,9 Prozent)  Zur Galerie
Ron-Robert Zieler (61,9 Prozent)  ©

96 gegen Bremen bei Google abgesagt

Auf den ersten "Spaß" folgte ein zweiter. Zum Testspiel gegen Werder Bremen am Sonntag (13 Uhr) wurde zwar keine Fake-Meldung geschrieben, aber wenn man bei Google "Hannover 96 gegen Werder Bremen" sucht, wird die Partie als abgesagt deklariert. Auch das entspricht natürlich nicht der Wahrheit. Der Test bei Werder Bremen findet ganz normal statt.